Menü öffnen
Die offizielle Homepage des KSV Hessen Kassel e.V.
Startseite
Liveticker
Derzeit kein aktueller Liveticker
Schlöffel, Jung und Müller gehen, Giese bleibt

Schlöffel, Jung und Müller gehen, Giese bleibt

Paderborn kommt zum Testspiel

Der KSV Hessen Kassel hat weitere Personalentscheidungen getroffen: Vor der Regionalliga-Partie gegen die Offenbacher Kickers verlängerte Henrik Giese seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bei den Löwen. Der Vertrag von Yeon Woong Jung wurde hingegen auf Wunsch des Spielers aufgelöst. Der Südkoreaner möchte wieder zurück in seine Heimat. Gleiches gilt für Tobias Schlöffel. Der Torhüter bat den Verein aufgrund der persönlichen sportlichen Perspektive um die Auflösung seines Kontraktes.

"Ennos" Kopfball besiegt Kickers Offenbach

KSV Hessen - Kickers Offenbach 1:0 (1:0)

Ausgerechnet "Enno" Gaede! Bei seinem letzten Einsatz für den KSV Hessen sorgte der Routinier am Samstagmittag mit seinem Kopfballtor in der 31. Minute für einen verdienten 1:0-Heimsieg gegen Kickers Offenbach. Die Löwen verpassten einen deutlich höheren Sieg gegen den Meister und ließen einige gute Möglichkeiten ungenutzt

Perrey bleibt ein Löwe

Verteidiger verlängert um ein Jahr

Nico Perrey bleibt eine weitere Saison beim KSV Hessen Kassel: Der Verteidiger unterschrieb bei den Löwen für eine weitere Spielzeit. „Nico hatte keine optimale Saison. Wichtig war aber die positive Entwicklung, gerade in den letzten Monaten“, sagt Matthias Mink.

Saisonabschluss-Spiel gegen den HSV verlegt

Karten behalten ihre Gültigkeit

Der KSV Hessen Kassel und der Hamburger SV haben vor dem letzten Spieltag in der Fußball-Bundesliga entschieden, das gemeinsame Freundschaftsspiel am 26. Mai im Kasseler Auestadion zu verlegen.

Am 22. Mai und damit einen Tag vor dem letzten Regionalliga-Spieltag in der aktuellen Saison kommt der Krombacher Hessenpokalsieger geschlossen zum Fan Point Kassel: Ab 16 Uhr ist das gesamte KSV-Team um Cheftrainer Matthias Mink zu einer Autogrammstunde am Friedrichsplatz 8 vertreten.

Tim Welker verstärkt die Innenverteidigung

Zweiter Neuzugang aus Paderborn
Tim Welker
Tim Welker / Foto: SC Paderborn 07 e.V.

Der KSV Hessen Kassel vermeldet den zweiten Neuzugang: Zwei Tage nach dem Krombacher Hessenpokal-Sieg unterschrieb Tim Welker bei den Löwen. Der 1,88 Meter große Innenverteidiger kommt vom Bundesligisten SC Paderborn an die Fulda. „Tim Welker ist ein sehr gut ausgebildeter Spieler, der uns sofort weiterhelfen wird“, berichtet Matthias Mink über den gebürtigen Nordhessen.

Es war ein großer Erfolg für den KSV Hessen Kassel: Der erste Gewinn des Krombacher Hessenpokals nach 54 Jahren und die damit verbundene Qualifikation für die erste DFB-Pokal Hauptrunde. Leider war an dem Tag nicht alles perfekt: An den Catering-Ständen bildeten sich lange Schlangen, was zu unverhältnismäßig langen Wartezeiten und verständlicher Frustration bei vielen Fans führte. Der KSV Hessen Kassel und der Public-Caterer, die FAC-Events & Verleih GmbH möchten sich auf diesem Wege dafür entschuldigen.

Remis im letzten Heimspiel der U23

KSV Hessen Kassel - Hünfelder SV 2:2 (1:1)

Wer gedacht hatte, dass im letzten Heimspiel der Saison Sommerfussball geboten würde, da Hünfeld vom 2. Tabellenplatz nicht verdrängt werden konnte und unsere Mannschaft auch einen beachtlichen und sicheren Mittelfeldplatz inne hat, sah sich getäuscht.

Mitte Mai nahm ein U14-Mädchen-Team des KSV Hessen Kassel an der großen „Mondial Pupilles de Plomelin“ („Schüler-Weltmeisterschaft“) in der Bretagne teil und belegte dort den 6. Platz unter 16 teilnehmenden Mannschaften.

Löwen gewinnen den Hessenpokal

KSV Hessen - VfB 1900 Gießen 2:1 (2:0)

Der KSV Hessen Kassel ist durch einen 2:1-Erfolg gegen den VfB 1900 Gießen Hessenpokalsieger 2015 und hat damit die lukrative erste Hauptrunde im DFB-Pokal erreicht. Vor der Rekordkulisse von 6.100 Zuschauern im Auestadion erzielten Nico Perrey (10.) und Tobias Damm (30.) die Treffer für die Löwen, Sven Kusebauch konnte in der 66. Minute verkürzen. Der KSV Hessen vergab zahlreiche weitere Tormöglichkeiten und verpasste einen deutlicheren Sieg, so wehrte Gießens Torwart Dusan Olujic kurz vor der Pause einen Elfmeter von KSV-Kapitän Tobias Becker ab.

Saisonabschluss im Auestadion

Löwen nehmen Abschied von Enno Gaede und Ingmar Merle

Noch einmal rollt der Ball im Auestadion, dann geht die Saison 2014/15 zu Ende – und dann heißt es auch, Abschied zu nehmen von zwei Leistungsträgern des KSV. Am Samstag, den 23. Mai, 14:00 Uhr, laufen Enrico Gaede und Ingmar Merle zum letzten Mal im Dress der Löwen auf. Da ist es fast zweitrangig, dass der Gegner am Samstag Kickers Offenbach heißt. Fast, denn Siege gegen Offenbach sind doch mit die Schönsten. Und so soll der Abschied von Enno und Inge mit einem Dreier zum Abschied zu einem rauschenden Fest werden.

Kevin Rauhut

Position: Torwart
Geburtstag: 30.12.1989
Geburtsort: Oberhausen
Größe: 1,88
Nationalität: deutsch

Spiele Diff. Punkte
1 O.F.C. Kickers Offenbach Kickers Offenbach 34 33 79
2 1. FC Saarbrücken 1. FC Saarbrücken 34 24 69
3 SV Elversberg SV Elversberg 34 32 65
4 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern II 34 29 61
5 Wormatia Worms Wormatia Worms 34 15 58
6 FC Homburg FC 08 Homburg 34 17 57
7 SC Freiburg SC Freiburg II 34 20 53
8 FC Astoria Walldorf FC Astoria Walldorf 34 11 53
9 TSG 1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim II 34 -2 51
10 KSV Hessen Kassel KSV Hessen 34 8 47
11 Eintracht Trier Eintracht Trier 34 -2 44
12 SpVgg Neckarelz SpVgg Neckarelz 34 -8 44
13 Waldhof Mannheim Waldhof Mannheim 34 3 43
14 FK Pirmasens FK Pirmasens 34 -4 42
15 FC Nöttingen FC Nöttingen 34 -17 37
16 TuS Koblenz TuS Koblenz 34 -34 25
17 KSV Baunatal KSV Baunatal 34 -60 16
18 SVN Zweibrücken SVN Zweibrücken 34 -65 15

Alles Gute!

Wir gratulieren zum Geburtstag!

Cem Hasret Özbey
Tom Schöfer
Meers Kevin
Daniel Seeger
Sascha Ettwein
Stefan Frindt

Unsere Partner

Hauptsponsor

Goldsponsoren

Premium-Sponsoren

Internet-Dienstleister

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 27.05.2015