Kurioses aus der Welt des Fußballs

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Eimer
Beiträge: 4829
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld

Re: Kurioses aus der Welt des Fußballs

Beitrag von Eimer » 27. Apr 2010, 21:06

Eimer hat geschrieben:Kuriose Entscheidung im Pokalspiel

Nach zwei Spielen mit einem jeweils anderen Sieger und zwei Protesten soll das Berliner Pokalspiel zwischen dem SSC Südwest II und Hertha BSC Amateure II nun ausschließlich in einem Elfmeterschießen entschieden werden.
Das legte das Verbandsgericht des Berliner Fußballverband fest, ein Termin für die kuriose Entscheidung um den Einzug in die dritte Runde steht noch aus.

Das erste Spiel hatte Südwest II (Kreisliga C) am 10. Oktober 2009 10:9 im Elfmeterschießen gewonnen, am Ende der Verlängerung hatte es 4:4 gestanden. Zu diesem Zeitpunkt hatte Hertha (Bezirksliga) vier Spieler, der SSC zwei Spieler durch Platzverweise verloren.
Nach sechs Elfmetern durfte Hertha aufgrund des Spielermangels wieder mit ihren sicheren Schützen anfangen. Dennoch protestierten sie nach der Niederlage und bekamen Recht. Im zweiten Spiel stand es erneut 4:4 nach Verlängerung, dieses Mal gewann Hertha das Elfmeterschießen 7:6.

Dieses Mal legte Südwest Einspruch ein. "Es kann nicht sein, dass wir im ersten Spiel im Nachteil waren, das Spiel für uns entschieden haben - und jetzt durch ein Wiederholungsspiel ausscheiden", sagte Nevzat Boran, Spielertrainer des SSC, der Berliner Zeitung.
Nun soll nur ein Elfmeterschießen entscheiden. Die Regularien sind jedoch noch unklar. "Alles ist noch offen. Wann? Wo? Mit wie vielen Spieler?", sagte Boran.

http://www.sport1.de/de/fussball/newspage_227119.html
Hertha II zieht sich zurück

Zwei Elfmeterschießen sind für die Amateure von Hertha BSC Berlin genug. Nach zwei Spielen mit einem jeweils anderen Sieger und zwei Protesten sollte das Berliner Pokalspiel zwischen dem SSC Südwest II und der zweiten Herrenmannschaft von Hertha eigentlich in einem dritten Elfmeterschießen entschieden werden.
Doch nach dem Urteil durch das Verbandsgericht des Berliner Fußballverbandes (BFV) verzichtete Hertha zugunsten des SSC auf das für Donnerstag angesetzte kuriose Entscheidungsschießen und zog sich aus dem laufenden Pokalwettbewerb der 2. Herren zurück.
Das erste Spiel hatte Südwest II (Kreisliga C) am 10. Oktober 2009 10:9 im Elfmeterschießen gewonnen, am Ende der Verlängerung hatte es 4:4 gestanden.

Zu diesem Zeitpunkt hatte Hertha (Bezirksliga) vier Spieler, der SSC zwei Spieler durch Platzverweise verloren. Nach sechs Elfmetern durfte Hertha aufgrund des Spielermangels wieder mit ihren sicheren Schützen anfangen. Dennoch protestierten sie nach der Niederlage und bekamen Recht.
Im zweiten Spiel stand es erneut 4:4 nach Verlängerung, dieses Mal gewann Hertha das Elfmeterschießen 7:6. Dieses Mal legte Südwest Einspruch ein. Danach sollte nur ein Elfmeterschießen entscheiden.

http://www.sport1.de/de/fussball/fussba ... 30112.html

Matz Nochtgren
Beiträge: 2043
Registriert: 2. Mär 2008, 15:53
Wohnort: Felsberg

Re: Kurioses aus der Welt des Fußballs

Beitrag von Matz Nochtgren » 15. Okt 2013, 13:36

http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/s ... 64790.html

endlich schöner fußball im auestadion :D :D

dangäää.......biddääääää

ksv-schwabe
Beiträge: 2441
Registriert: 12. Aug 2006, 17:51
Wohnort: iststuttgart21schonfertig.de

Re: Kurioses aus der Welt des Fußballs

Beitrag von ksv-schwabe » 12. Jan 2014, 14:41

Aus einem Spiegel-Online-Artikel über die gute alte Zeit.
Legendäre Fußball-Winterspiele
Ganz auf Weiß
Bild

KSV Hessen Kassel gegen FC Bayern München - 1:2

Mit Flammenwerfern gegen den Winter: Mitarbeiter des KSV Hessen rücken am 30. Januar 1955 der Eisdecke auf dem Spielfeld des Kasseler Auestadions mit vereinten Kräften und innovativer Technik zu Leibe. Das Kellerduell des Letzten der Oberliga Süd gegen den Vorletzten, den Gast vom FC Bayern, soll unbedingt stattfinden. [...]

weiterlesen ;-)
einestages.spiegel.de/external/ShowTopicAlbumBackground/a29894/l8/l0/F.html

Schlagge
Beiträge: 3190
Registriert: 24. Mai 2007, 17:39
Wohnort: An der Fulle
Kontaktdaten:

Re: Kurioses aus der Welt des Fußballs

Beitrag von Schlagge » 7. Jun 2014, 19:47

Eine andere Art des Fußballspiels, nach Regeln aus dem 16. Jahrhundert, gespielt in Florenz und hat seinen Ursprung in der Römerzeit.
Rugby ist dagegen "Kinnerkram" und was für Weicheier.

Eine GEO-Reportage.
Läuft gerade im TV auf arte.
Wiederholung: Sonntag 8.Juni 2014 um 13:20
Bild
♥ ♥ ♥ Red White Stars 1982 ♥ ♥ ♥

Eimer
Beiträge: 4829
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld

Re: Kurioses aus der Welt des Fußballs

Beitrag von Eimer » 12. Jun 2014, 13:31

Interessantes Video:

https://www.youtube.com/watch?v=9wct1iqdrL8

So läuft das mit brasilianischen Talenten, die nach Europa wollen.

bannedfromthepubs
Beiträge: 3117
Registriert: 10. Aug 2002, 02:00
Wohnort: Bei den Ossen

Re: Kurioses aus der Welt des Fußballs

Beitrag von bannedfromthepubs » 12. Jun 2014, 19:36

Eimer hat geschrieben:Interessantes Video:

https://www.youtube.com/watch?v=9wct1iqdrL8

So läuft das mit brasilianischen Talenten, die nach Europa wollen.
Diese Fleischbeschau veranschaulicht die Leistungsgesellschaft...Ist eigentlich wie im sonstigen Berufsleben auch.


bennyu
Beiträge: 927
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Kurioses aus der Welt des Fußballs

Beitrag von bennyu » 9. Feb 2019, 15:43

passend dazu:
http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... chbar.html
Da Eichstätt als 2. der Regio es finanziell nicht stemmen kann, ist der "große" "kleine" FC Bayern seit Dezember fast schon durch: 9 Punkte vor Platz 3, bessere Tordifferenz & 2 Spiele weniger. Man stelle sich vor, die müssten nicht mal in die Playoffs ... :roll:
7. März 2020: Aufstiegsspiel - ich war dabei 8) :lol:

Antworten