M.Göker zieht sich zurück

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Kassel=KSV
Beiträge: 777
Registriert: 19. Nov 2007, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: M.Göker zieht sich zurück

Beitrag von Kassel=KSV » 14. Dez 2010, 20:15

Gonzo hat geschrieben:Komischerweise kommt der Göker eine ganze Ecke sympathischer rüber, seit er gelandet ist...
Ich denke er muss sich ganz anders verkaufen (gerade in so einem Fernsehinterview), wenn er nochmal irgendwo Fuß fassen will!
In Deutschland gibt´s nur ein Verein...
...das wird für ewig Kassel sein
!

der_grosse
Beiträge: 84
Registriert: 29. Jul 2006, 17:29
Wohnort: Beste Stadt in Deutschland Kassel
Kontaktdaten:

Re: M.Göker zieht sich zurück

Beitrag von der_grosse » 15. Dez 2010, 10:48

sollche leute fallen immer auf die beinen.....leider. :evil:
Bild

Eimer
Beiträge: 4829
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld

Re: M.Göker zieht sich zurück

Beitrag von Eimer » 21. Jul 2012, 15:38


sepp
Beiträge: 2885
Registriert: 11. Nov 2001, 02:00
Wohnort: Bad Wildungen

Re: M.Göker zieht sich zurück

Beitrag von sepp » 20. Nov 2012, 20:44

Hat zwar nix mit dem KSV zu tun, aber trotzdem irgendwie interessant:

Göker schreibt auf fb, bezogen auf diesen Artikel:

http://extratip.de/2012/11/20/ex-meg-ge ... dazu-sagt/


LEIDER IST DAS INTERVIEW NICHT ANNÄHERND SO WIEDERGEGEBEN WURDEN WIE ICH ES GEGEBEN HABE - ICH DENKE ES WAR ZU EHRLICH - ZU HART ! FÜR MICH IST DIESER STAATSANWALT EINFACH EIN KARRIERIST, EIN OPPURTUNIST - ER GEHT ÜBER LEICHEN ! EINE ANZEIGE GEGEN IHN LÄUFT - ER IST FÜR MICH EINE ZECKE - HERR TÖPPEL IST WIE EINE ZECKE - ER ERNÄHRT SICH AUF KOSTEN ANDERER MENSCHEN !

ER IST JEDER VERBALEN AUSEINANDERSETZUNG MIT MIR AUS DEM WEG GEGEANGEN - ER WEISS DAS ER VERBAL KEINE CHANCE HAT UND DIESE GESPRÄCHE WÜRDEN DOKUMENTIERT WERDEN MÜSSEN UND DANN WÜRDE DER RICHTER MEINE SICHTWEISE ERKENNEN...

FAKT IST, DASS DIESER MEINSCH FEIGE IST UND ER EINES WEISS - NACH SECHS JAHREN OHNE ERFOLG MUSS ER NUN ERFOLGE VORWEISEN ODER ER WIRD MIT DIESEM FALL UNTERGEHEN - ENTWEDER GEWINNT ER UND MACHT KARRIERE ODER ER VERLIERT UND GEHT UNTER !


ICH BIETE AN IM TAUSCH FÜRS HO´S FREILASSUNG UMGEHEND MICH VOR ORT EINZUFINDEN - ES LIEGT AN IHNEN HERR TÖPPEL - SIE SIND EINE SCHANDE FÜR IHREN BERUF - SIE SUCHEN NICHT NACH DER WAHRHEIT - SIE BASTELN SIE UND DANN MACHEN SIE WITZE ÜBER DAS UNGEPFLEGT ÄUSSERE DES HERRN HO NACH ZEHN TAGE HAFT !

SIE SIND MORALISCH TOT - WIE SIE MICH ANSAHEN UND SAGTEN DAS ICH IM MONAT MEHR VERDIENE ALS SIE IM JAHR - SIE MÜSSEN FÜR IHR SCHEITERN NICHT ANDERE VERURTEILEN SONDERN SICH SELBT HINTERFRAGEN - ES GEHT WEITER HERR TÖPPEL - VERSUCHEN SIE WEITER AUF KOSTEN VON ANDEREN IHRE KARRIERE ZU RETTEN, ES WIRD NICHTS NÜTZEN - SCHADE NUR DAS IN DEUTSCHLAND RECHT VOR GERICHT NUR MIT GELD MÖGLICH IST - SEIN RECHT MUSS MAN SICH ERKAUFEN - WER KEIN GELD FÜR EINE ORDENTLICHE VERTEIDIGUNG HAT WIRD VON STAATSANWÄLTEN WIE TÖPPEL EINFACH ZERTRAMPELT !

SIE SIND HIER DER VERBRECHER - KEIN ANDERER !
Bild

Liebe kennt keine Liga !

Krugster
Beiträge: 1230
Registriert: 3. Okt 2001, 02:00
Wohnort: In der Achse des Bösen: Kabul, Bagdad, Baunatal

Re: M.Göker zieht sich zurück

Beitrag von Krugster » 20. Nov 2012, 20:56

Ganz klar: Wer alles groß schreibt, hat auf jeden Fall recht !!!!1111einself
Eine Ecke ist ein halbes Tor.

MW
Beiträge: 4911
Registriert: 9. Jul 2001, 02:00

Re: M.Göker zieht sich zurück

Beitrag von MW » 21. Nov 2012, 10:36

Muß denn solch ein kranker Scheiß hier auch noch gepostet werden? Wer sich den geistigen Durchfall von dem Kerl reinzeihen will,der kann das doch gern auf FB oder ähnlichem Schrott tun.Fragt sich nur wer sich hier auf Kosten anderer Menschen bereichert hat? Stichwort Zecke...... :roll:

sepp
Beiträge: 2885
Registriert: 11. Nov 2001, 02:00
Wohnort: Bad Wildungen

Re: M.Göker zieht sich zurück

Beitrag von sepp » 21. Nov 2012, 18:49

Naja, Infos über den ehem. Hauptsponsor und einen bekannten Kasseler kann man meiner Meinung nach schon im KSV-Forum unter "verschiedenes" posten.
Man kann ja von dem Kerl und seiner Großschreibung halten was man will, aber interessant finde ich die öffentliche Auseinandersetzung schon.
Bild

Liebe kennt keine Liga !

KSV-Jens
Beiträge: 2577
Registriert: 16. Mai 2002, 02:00

Re: M.Göker zieht sich zurück

Beitrag von KSV-Jens » 21. Nov 2012, 21:45

Ich habe mir diesen Scheiß nicht durchgelesen. Schreiende Großbuchstaben schrecken doch zu sehr ab. Das über mehrere Zeilen hinaus so durchzuziehen, ist schon ziemlich plemplem.

Antworten