Gruppenliga-Saison 2021/2022

Alles rund um die 2. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Team Fanbeauftragte
Beiträge: 344
Registriert: 25. Jul 2018, 08:31

Re: Gruppenliga-Saison 2021/2022

Beitrag von Team Fanbeauftragte » 20. Okt 2021, 16:48

Beim Top-Spiel am kommenden Sonntag freuen sich die Kasseler Jungs bestimmt über besonders viele Löwenanhänger. Die Gäste verfügen, zumindest für Gruppenliga-Verhältnisse, über einen recht stimmungsvollen Anhang.

RWG
Gregory

J.R.
Beiträge: 1513
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Gruppenliga-Saison 2021/2022

Beitrag von J.R. » 25. Okt 2021, 00:06

Team Fanbeauftragte hat geschrieben:
20. Okt 2021, 16:48
Beim Top-Spiel am kommenden Sonntag freuen sich die Kasseler Jungs bestimmt über besonders viele Löwenanhänger. Die Gäste verfügen, zumindest für Gruppenliga-Verhältnisse, über einen recht stimmungsvollen Anhang.

RWG
Gregory
Mit einer satten 4:0 Packung bekommst du auch den stimmungsvollsten Anhang zum Schweigen.
BLOCK 36

J.R.
Beiträge: 1513
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Gruppenliga-Saison 2021/2022

Beitrag von J.R. » 25. Okt 2021, 00:19

KSV Hessen Kassel U23 - SG Klein./Hun./Doh. 4:0 (3:0)
Ein klasse Fussballspiel, einen Doppelpack von Marcel Fischer, das erste Tor für Paul Stegmann in der zweiten Mannschaft und auch Alexander Frees krönt seine klasse Leistung mit einem Treffer. Über die gesamten 90 Minuten das bessere Team, mal etwas mehr, mal etwas weniger überlegen aber eigentlich immer besser. 4 Tore und zweimal Alutreffer und auch sonst noch einige gute Chancen, es läuft. Mit Wolfhagen, Reichensachsen und jetzt auch noch den heutigen Gegner, diese junge Truppe hat damit schon einige Schwergewichte der Liga geschlagen. Warten wir mal ab wo das noch hinführt aber bis jetzt stimmt die Richtung.
BLOCK 36

Team Fanbeauftragte
Beiträge: 344
Registriert: 25. Jul 2018, 08:31

Re: Gruppenliga-Saison 2021/2022

Beitrag von Team Fanbeauftragte » 25. Okt 2021, 13:58

J.R. hat geschrieben:
25. Okt 2021, 00:06
Team Fanbeauftragte hat geschrieben:
20. Okt 2021, 16:48
Beim Top-Spiel am kommenden Sonntag freuen sich die Kasseler Jungs bestimmt über besonders viele Löwenanhänger. Die Gäste verfügen, zumindest für Gruppenliga-Verhältnisse, über einen recht stimmungsvollen Anhang.

RWG
Gregory
Mit einer satten 4:0 Packung bekommst du auch den stimmungsvollsten Anhang zum Schweigen.
War schon immer das beste Mittel :)

J.R.
Beiträge: 1513
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Gruppenliga-Saison 2021/2022

Beitrag von J.R. » 31. Okt 2021, 21:40

Erneut ein 4:0 Sieg, diesmal beim VFL Kassel am Hochteitsweg. Einmal Taehun Kim, einmal Alex Frees und mit einem Doppelpack ist Ilias El Hammiri dabei. Vom Spiel her eigentlich wie immer, man kommt etwas sperrig in die Partie. Solange der Gegner noch genug Körner hat kann er sogar immer noch das eine oder andere mal dagegen halten, Angriffsversuche der Junglöwen unterbinden und immer wieder auch die Eine oder Andere eigene Attacke in Richtung Löwentor fahren. Die Jungs von Christian Andrecht haben aber ganz offensichtlich eine sehr gute Moral sowie eine ausgezeichnete Kondition und können über 90 Minuten das Tempo hoch halten und immer wieder mit frühen Pressen nach eigenem Ballverlust und sehr schnell vorgetragenem Umschalt-und Angriffsspiel viel Gefahr in den gegnerischen Strafraum bringen. Dann haben sie zu allem Überfluss auch noch das grosse Glück, das fast ein jeder den Ball aus aussichtsreicher Position über die Linie befördern kann. Sie sind jetzt auf dem zweiten Tabellenplatz und haben nur noch einen Punkt Rückstand auf den FSV Wolfhagen an der Tabellenspitze. Gegen die müssen die Jungs aber nochmal spielen, zwar findet das Rückspiel in Wolfhagen statt, aber das hat bisher noch keinen grossen Unterschied für die junge Truppe gemacht. Auswärts oder Daheim, sie gehen immer mit dem gleichen Eifer und Wucht zu Werke. Wechseln tut halt immer wieder mal die Zusammensetzung der Mannschaft. Mal bekommt Marcel Fischer oder Paul Stegmann von der Ersten die Gelegenheit sich Spielpraxis zu besorgen, selbst Lukas Iksal ist schon auf dem G-Platz für die Zweite aufgelaufen. Sasa Petrovic aus dem Kader der U19 hat auch schon zwei Einsätze in der Zweiten absolviert und dabei immer eine ausgezeichnete Figur gemacht. Ich glaube auch ihm hilft das bei seiner Entwicklung. Im Tor kommt dann immer mal Moritz Schunke oder einmal auch schon Max Zunker zum Einsatz, wobei auch die Zweite mit Leart Havolli, Constantin Jung und Jakob Braun ein paar sehr gute eigene Keeper im Kader hat.
Ich glaube das wir noch viel Spass mit dieser jungen Truppe haben werden, sie könnten allerdings etwas mehr Unterstützung vom Spielfeldrand her gebrauchen, das wäre eine gute Bestätigung für ihre gute Leistung die sie diese Saison abliefern. Nur wenn sie dieses Niveau in ihren Spielen halten können ist es sicher das Spieler der Ersten qualitativ hochwertige Spielzeit im Kader der Zweiten tanken können. Das funktioniert, sieht man an Marcel Fischer, ich glaube das es nur noch eine Frage der Zeit ist bis er auch im Auestadion anfängt Tore zu schiessen.
BLOCK 36

magupama
Beiträge: 2
Registriert: 27. Apr 2017, 19:49

Re: Gruppenliga-Saison 2021/2022

Beitrag von magupama » 1. Nov 2021, 12:19

sollte der KSV als eine 2. Mannschaft Meister werden und in die Verbandsliga aufsteigen, steigt dannn der Zweitplatzierte automatisch auch mit auf?
Früher gab es mal solch' eine Regelung...weiss jemand Bescheid?

ausdemlandkreis
Beiträge: 16
Registriert: 6. Jul 2014, 23:27

Re: Gruppenliga-Saison 2021/2022

Beitrag von ausdemlandkreis » 5. Nov 2021, 17:34

magupama hat geschrieben:
1. Nov 2021, 12:19
sollte der KSV als eine 2. Mannschaft Meister werden und in die Verbandsliga aufsteigen, steigt dannn der Zweitplatzierte automatisch auch mit auf?
Früher gab es mal solch' eine Regelung...weiss jemand Bescheid?
Sicher nicht. Eine solche Regelung hat es auch nie gegeben.
Wahrscheinlich verwechselst Du da etwas. Wenn nämlich die erste Mannschaft eines Vereins nur eine Klasse höher spielt als deren Zweite, kann die Zweite nicht aufsteigen, damit nich Erste und Zweite in der selben Liga spielen. In einem solchen Fall wird das Aufstiegsrecht an den Zweitplatzierten weitergegeben. Kann oder darf der Zweite auch nicht aufsteigen, dann der Dritte oder Vierte...
Detail findest Du in den Satzungen des HFV.

J.R.
Beiträge: 1513
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Gruppenliga-Saison 2021/2022

Beitrag von J.R. » 7. Nov 2021, 20:39

KSV Hessen Kassel - TSV Zierenberg 3:0 (2:0)
Tore: 1:0 El Hammiri, 2:0 Kim, 3:0 Suntrup
Regnerisches ungemütliches Wetter und unsere Jungs gewinnen trotzdem unbeeindruckt weiter. Diesmal gab es Unterstützung mit Paul Stegmann von der Ersten, Malte Suntrup und Sasa Petrovic aus dem aktuellen Kader der U19. Die Zierenberger hatten sich glaube hier was ausgerechnet und sind auch entsprechend stark aufgetreten. Diese Truppe hatte mit der Mannschaft von September 2020, gegen die wir damals mit Unterstützung von Brian Schwechel und Basti Schmeer 8:0 in Zierenberg gewonnen haben, nichts zu tun. Die heute waren deutlich stärker und wollten unbedingt was aus Kassel mitnehmen. Sie sind sehr früh drauf gegangen und haben mit sehr viel Körperlichkeit versucht unsere "Bübchen" zu beeindrucken. Dadurch war das Spiel über weite Strecken der ersten Halbzeit und auch zu Beginn der zweiten Hälfte ziemlich zerfahren und teilweise auch sehr hektisch. Unsere Jungs haben allerdings einmal mehr gezeigt das sie mit sowas umgehen können und haben sich kaum aus der Ruhe bringen lassen. Sie haben mit einer sehr starken Defensive, die auch immer wieder von allen Mannschaftsteilen unterstützt wurde, ein verdientes 3:0 erspielt und damit die nächsten drei Punkte eingefahren. Übrigens schon das dritte Zunull in Folge. In Wolfhagen weiß man jetzt das der Weg zum Aufstieg in die Verbandsliga ein harter werden kann und womöglich wird unsere Zweite, so sie denn stabil bleibt und auch weiterhin einigermaßen Unterstützung bekommt, da ein Wort mitreden kann.
BLOCK 36

Antworten