Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Alles rund um die 2. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

J.R.
Beiträge: 1489
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von J.R. » 8. Mär 2015, 20:53

TSV Mengsberg : KSV Hessen Kassel U23 0 : 2

So, gerade aus Mengsberg zurück gekommen. 3 Punkte im Gepäck und einen spektakulären Sonnenuntergang im Rücken. Ansonsten war das ein wirklich hartes Abenteuer. Zuerst gab es keine Umkleide für unsere Jungs, das haben sie dann aber unter dem Vereinsheim gemacht. Als sie sich dann warm machen wollten wurde ihnen gesagt der Platz wäre noch nicht frei gegeben, sie sollten doch bitte auf den Reitplatz gehen zum Einspielen, haben sie natürlich nicht gemacht, sie sind auf dem Platz zum Warmmachen gewesen. Irgendwann Mitte erste Halbzeit konnten sie dann auch endlich die Kabine beziehen, na also, alles nur eine Frage der Organisation. Zum Spiel gibt es nicht viel zu sagen, unsere U23 ist mit 0:2 in Führung gegangen ( 0:1 Rene Ochs, 0:2 Murat Osmanoglu durch einen Elfmeter ) und musste dann einfach nur noch aufpassen das sie nicht totgetreten werden. Ich habe selten eine Truppe so hinlangen gesehen. Der Schiri, aus Büdingen, war eigentlich nicht so schlecht, er hat sich nur immer wieder vom aua und eeeyyyhh Geschreie beeinflussen lassen und ist so immer wieder mal zu einer Fehlentscheidung gekommen. Ist ihm allerdings auf beiden Seiten passiert, damit war es nicht entscheidend. Wir haben mit folgender Mannschaft gespielt : Dario Arndt, Andrej Cheberenchuk, Jens Wörner, Usman Mobarak, Olli Scherer, Alexander Schüler, Murat Osmanoglu, Yeon Woong Jung, Rene Ochs, Tobias Bredow, Marko Dawid. Nach der Pause kamen dann
Rashid Haidari, Marco Heussner, Nima Latifiahvas für Tobi Bredow, Marko Dawid und Alex Schüler. Marko konnte seine technische Stärke und seine Schnelligkeit nur sehr selten einsetzen, die meiste Zeit war er wohl damit beschäftigt aufzupassen dass sie ihm nicht die Beine brechen, hat aber trotzdem ein ganz gutes Spiel gemacht. Auch Rene Ochs hat Phasenweise zeigen können das er immer noch den gepflegten Pass in den freien Raum spielen kann. Wenn sich seine Mitspieler darauf noch richtig einstellen, dann kann das schon gut passen. Ein verdienter Sieg der am Schluss noch etwas höher hätte ausfallen können, aber heute war es erstmal viel wichtiger alle wieder einigermaßen heile nach Hause zu bringen und das ist hoffentlich geglückt.
BLOCK 36

Gazza
Beiträge: 713
Registriert: 24. Aug 2007, 15:05

Re: Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von Gazza » 9. Mär 2015, 21:33

J.R. hat geschrieben: 0:1 Rene Ochs
Dieser junge, talentierte Bursche scheint sich aufzudrängen und sollte schnellstens seine Chance in der RL-Mannschaft erhalten. Am Besten mit den anderen heißblütigen Talenten namens Tornieporth, Wölk und Bauer! :D
- love football, hate racism! -

J.R.
Beiträge: 1489
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von J.R. » 9. Mär 2015, 22:53

Gazza hat geschrieben:
J.R. hat geschrieben: 0:1 Rene Ochs
Dieser junge, talentierte Bursche scheint sich aufzudrängen und sollte schnellstens seine Chance in der RL-Mannschaft erhalten. Am Besten mit den anderen heißblütigen Talenten namens Tornieporth, Wölk und Bauer! :D
Ja, manchmal träume ich auch davon, aber die sind leider Gottes alle entgültig weg, denn auch bei Rene reicht es nicht mehr für die RL.
BLOCK 36

J.R.
Beiträge: 1489
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von J.R. » 29. Mär 2015, 18:02

Zurück aus Dörnberg mit einem am Ende verdienten 2:2 im Gepäck.Das war ein seltsames Spiel,aber eigentlich war es wie immer in Dörnberg. In der ersten Halbzeit waren wir das bessere, spielbestimmende Team.Der Ball war bei uns im Mittelfeld meistens gut aufgehoben. Haben wir es aber mal geschaft vor den gegenerischen Strafraum zu kommen wurden die Situationen nicht fertig gespielt oder ein Fehlpass beendete den Angriff. Kamen die Dörnberger mal vor unser Tor versagte unsere Abwehr und verschenkte 2 Tore. Winterhagen konnte im Prinzip an den Gegentoren wenig machen, seine Vorderleute haben geschlafen oder waren nicht bereit den Ball einfach mal rauszuhauen und damit final zu klären.Damit lag man klar 2:0 hinten. In der zweiten Hälfte würde ich denken war man mit dem Gegner auf Augenhöhe. Man hat sich an Unaufmerksamkeiten und ungenauer Spielweise nichts genommen,wir haben dann gegen Ende des Spiels den Druck erhöht und mit Nima jemand im Sturm gehabt, der dann Gott sei Dank immer mal weiss wo der Ball hingehört, er hat zwei gute Anspiele bekommen und die dann auch völlig humorlos, wie es so seine Art ist reingetan. 2:2, mehr scheint in Dörnberg nicht drinne zu sein. Es war elend kalt und windig da oben auf dem Berg und 1 Punkt ist die Belohnung dafür das sie nicht aufgehört haben bei relativ widrigen Bedingungen nach vorne zu spielen.
BLOCK 36

J.R.
Beiträge: 1489
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von J.R. » 13. Apr 2015, 10:32

Die Sonne hat geschienen, man hat nette Leute zum schnuddeln getroffen, die Bratwurst war ganz gut, der Käsekuchen war mal wieder sensationell und nebenbei haben einige Jungs auf der Wiese ein wenig Krach gemacht und versucht Fussball zu spielen. Interessiert hat sich dafür aber so keiner richtig. Es sah ein bisschen so aus als wollte unsere U23 den Jungs aus Rothwesten 3 Punkte gegen den Abstieg schenken, denn Auswärtsspiele im schönen Fuldatal sind doch deutlich günstiger als in Willingen oder Mengsberg. Die Mannschaft hat jedenfalls nicht so gespielt, als wollten sie unbedingt gewinnen, oder sie wollten sich einfach nur die Trikots nicht dreckig machen. Naja, Schwamm drüber, das war halt mal wieder so ein typisches 0:9 Wochenende.
BLOCK 36

J.R.
Beiträge: 1489
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von J.R. » 26. Apr 2015, 18:25

KSV Hessen Kassel - TSV Lehnerz II 7 : 1
Im Gegensatz zum Rothwesten-Spiel endlich mal wieder eine Mannschaft auf dem Platz die gewinnen wollte und das auch vom ersten Moment an gezeigt hat. Eigentlich habe ich gegen den TSV Lehnerz nicht unbedingt was erwartet, aber so kann Fussball sein. Nach einem 7 : 1 Heimsieg der U23 des KSV Hessen Kassels haben sich die Ambitionen von Lehnerz in der Tabelle nach oben wohl auch erledigt und Kassel ist nun auch 15 Punkte vom Tabellenkeller weg und kann die Saison in aller Ehre ausklingen Lassen. Die Tore wurden durch Tobi Bredow, Rene Ochs, Olli Scherer, Murrat Osmanoglu und Mergim Haizeraj (Info von april55) mit einem Doppelpack geschossen. Den Endstand zum 7:1 durfte dann Marko Dawid erledigen, nach dem ihm der Trainer 4 Minuten vor Schluss, obwohl Marko bis dahin einige gute Chancen nicht nutzen konnte, die Vorhersage gemacht hat, dass er auf jeden Fall noch eins machen wird. Prompt hat Marko eine Minute später nach einem tollen Spielzug des Leder cool zum 7ten Tor eingenetzt.Es war ein gutes Spiel der Mannschaft des KSV Hessen Kassel gegen ein relativ schwaches Team vom TSV Lehnerz. Kurz vor Schluss wechselte sich der Trainer Marco Lohsse von Lehnerz noch selbst ein und schiesst tatsächlich auch noch den Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 6 : 1, was unseren Trainer Maresca doch noch ein wenig ärgerte, denn ausgerechnet der brauchte nach Meinung aller anwesenden Hessen Fans nicht unbedingt ein Tor zu machen, aber man hat ihm das auch von Seiten der Hessen-Mannschaft sehr leicht gemacht. Aber als Fazit muss man bemerken, das Wetter war im Gegensatz zu den Bedingungen der vorher auftretenden U 19, die über ein 2:2 gegen die Jungs des KSV Baunatals bei teilweise strömenden Regen nicht hinaus kamen, ausgesprochen gut, die Mannschaft hat ein engagiertes und gut vorgetragenes Spiel abgeliefert, die Wurst und der Kirschkuchen waren mal wieder Spitze und alle, sofern sie als Fan des KSV Hessen Kassel da waren, sind zufrieden nach Hause gegangen.
Zuletzt geändert von J.R. am 26. Apr 2015, 19:27, insgesamt 2-mal geändert.
BLOCK 36

april55
Beiträge: 583
Registriert: 28. Sep 2010, 19:07
Wohnort: Hann Münden

Re: Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von april55 » 26. Apr 2015, 18:48

J.R. hat geschrieben:KSV Hessen Kassel - TSV Lehnerz II 7 : 1
.....und dem Spieler mit der Nummer 13 mit einem Doppelpack geschossen (von dem ich leider nicht den Namen kenne). .
Das war Mergim
http://www.dasbesteausnordhessen.de/new ... 50&c=54&u=

J.R.
Beiträge: 1489
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Spielberichte/Ergebnisse der Junglöwen

Beitrag von J.R. » 26. Apr 2015, 19:27

april55 hat geschrieben:
J.R. hat geschrieben:KSV Hessen Kassel - TSV Lehnerz II 7 : 1
.....und dem Spieler mit der Nummer 13 mit einem Doppelpack geschossen (von dem ich leider nicht den Namen kenne). .
Das war Mergim
http://www.dasbesteausnordhessen.de/new ... 50&c=54&u=
Vielen Dank für die prompte Info, ich werde mir ihn einprägen. Das ist ein guter, zumindest heute hat er ein klasse Spiel gezeigt.
BLOCK 36

Antworten