9. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. RW Koblenz

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

sunny_ksv
Beiträge: 356
Registriert: 23. Jun 2007, 20:09
Wohnort: Gudensberg

Re: 9. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. RW Koblenz

Beitrag von sunny_ksv » 25. Sep 2021, 17:47

Drei ganz wichtige Punkte eingefahren und einige neue Erkenntnisse: Vermutlich musste Staroszik kurzfristig passen und Schwechel hat ihn gut ersetzt als hätte er nie etwas anderes gespielt. Darüber hinaus vorne im Mittelfeld unsere brasilianische Abteilung um Vesco, Döringer und Durna, die in der ersten Halbzeit so ihre Schwierigkeiten in Punkto Ballsicherheit und Laufbereitschaft hatten. Das wurde dann in HZ2 deutlich besser, nachdem Döringer seine gewohnten Stärken einbrachte unterstützt vom unermüdlichen Merle. Unser neuer Mittelstürmer ist für mich Flotho. Es ist nicht das erste Mal, dass er gut spielte und ein Tor machte. Aber heute war er für mich Spieler des Tages. Immer wieder anlaufend und torgefährlich, was er mit seinem Abstauber zum 1:0 bewies. Seine Kopfballstärke zeigte er erneut beim 2:0, indem er Schwechel mit dem Kopf im Fünfer auflegte und Brian nur noch den Ball über die Torlinie drücken brauchte. Ganz stark, Moritz! Weiter so. Unter dem Strich war der Sieg hochverdient, wobei auch die Koblenzer zwei hunderprozentige wie auch Durna in HZ1 liegen liessen.
Weiter so Löwen!

Schnurz
Beiträge: 835
Registriert: 2. Nov 2002, 02:00
Wohnort: Zu Füßen des Bärenbergs

Re: 9. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. RW Koblenz

Beitrag von Schnurz » 25. Sep 2021, 19:56

Ich räume ja ein, dass Foren etwas aus der Art gefallen sind und so gar nicht dem Zeitgeist entsprechen. Das dokumentiert auch der Traffic hier. Schade.

Zum Spiel: Ich hatte ein durch und durch gutes Gefühl und vielleicht lag es auch daran, dass die beiden Großchancen der Koblenzer zweimal denkbar knapp am Kasten rechts und links vorbeigingen. Glück gehört eben auch dazu. Oder auch Pech bei Durnas Pfostentreffer oder dem Handspiel der Koblenzer im eigenen Strafraum.

Unter dem Strich ein verdienter Sieg mit einem total überzeugenden Moritz Flotho in der Spitze. Dass er fit, stets anspielbereit und trotz seiner Größe beweglich ist, dass sah man bereits in der A-Jugend-Relegation gegen den SVE. Dass er auch weiß, wo das Tor steht, das wird mir erst jetzt klarer und ich bin freudig entzückt. Die 5. gelbe Karte Freddys hatte ich schon für das OFC-Spiel verbucht und ich dachte, er hätte in Ulm gefehlt. Blöd, dass er jetzt in Hoppenheim fehlen wird.

Kann mir jemand mal erklären, warum offenbar ein Riss durch die Fanszene geht? Oder war ein Ausweichen des lautstarken Blocks auf die Osttribüne und heute auf die Nordtribüne im Vorfeld der Saison ein besonderer Akt der Vereinsunterstützung, durch den Kauf der entsprechenden Sitzplatzdauerkarten?

MarkusF
Beiträge: 2056
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: 9. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. RW Koblenz

Beitrag von MarkusF » 25. Sep 2021, 22:57

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft. Konnte heute noch nicht mal den livestream anschauen. Freut mich sehr, dass es geklappt hat mit dem Dreier!
Ab heute wird's besser!

kasselfreund
Beiträge: 862
Registriert: 9. Jul 2013, 22:27
Wohnort: Kassel West

Re: 9. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. RW Koblenz

Beitrag von kasselfreund » 25. Sep 2021, 23:28

Das war ein ganz wichtiger Dreier heute. Super, wie die Mannschaft auch den kurzfristigen Ausfall von Henne Staro kompensiert hat. Die Jungs haben ihre Stärken auf den Platz gebracht: anlaufen, kämpfen, pressen und dem Gegner zeigen, wer hier die Heimmannschaft ist. Trotz der vielen Ausfälle. Und dann kommt noch das nötige Spielglück dazu. Ich liebe diese Tage!

kopfhoch
Beiträge: 795
Registriert: 19. Apr 2015, 03:15
Wohnort: Kassel

Re: 9. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. RW Koblenz

Beitrag von kopfhoch » 26. Sep 2021, 02:01

Der Vergleich zur letzten Saison fällt damit schon mal entschieden positver aus. :wink: Wenn man nicht mehr den Aufbaugegner gibt, könnte man frühzeitiger aus der Abschiedszone aussteigen.
Thema Mittelstürmer: Lewa hat hat für die Bayern nicht getroffen. Er wird jetzt bestimmt gefeuert, wir solten ihm Asyl bieten. :lol:
Ich bin jdenfalls erleichtert über die 3 Punkte. Weiter so bitte. :wink:

2.ligist
Beiträge: 173
Registriert: 12. Nov 2013, 10:25

Re: 9. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. RW Koblenz

Beitrag von 2.ligist » 26. Sep 2021, 04:44

Bin mit dem Auftritt unserer Mannschaft sehr zufrieden. Kategorie Arbeitssieg, letztendlich wollten wir den Dreier etwas mehr. Aber auch diese Spiele müssen erstmal gewonnen werden. Bin aber nicht dafür ,nun mit aller Gewalt, einen arbeitslosen Mittelstürmer zu holen. Die man jetzt holt haben doch seit Mai nicht mehr gespielt. Braucht einige Wochen um rein zu kommen. Da fördere ich doch lieber einen talentierten Jungen , wie Flotho , weiter. Der bringt vieles mit was ein Mittelstürmer braucht. Sorgen bezüglich Klassenerhalt habe ich Null.
Die Truppe ist sehr stabil und engagiert und braucht keinen ,in dieser Liga ,zu fürchten. Einfach diesen Weg fortführen, dem Nachwuchs zeigen,
dass man nicht nur verbal auf ihn baut, sondern ihn auch spielen lässt.
Kann nur unserer Weg sein.


Haaky
Beiträge: 286
Registriert: 7. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg

Re: 9. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. RW Koblenz

Beitrag von Haaky » 26. Sep 2021, 12:59

Moin,

hat Brill jetzt eigentlich eine gelbe Karte bekommen? Ich kann mich bei der Übertragung gestern nur an eine Szene erinnern, wo er eine hätte kriegen können, als der Schiedsrichter Vorteil laufen ließ - sie aber dann meiner Meinung nach nicht gezogen hat. Der KSV Spielbericht sagt, er hat eine bekommen, der HNA-Bericht nicht.

Antworten