Perspektive 2021/22

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Bernd RWS 82
Beiträge: 7710
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: Perspektive 2021/22

Beitrag von Bernd RWS 82 » 21. Nov 2021, 09:22

Perspektive ist aktuell bescheiden.....
Mannschaft hat einen unerklärlichen negativen Lauf, die nächsten Gegner sind keine Laufkundschaft, das kalte Wetter mit Corona ist da und sorgt mit den Misserfolg für fehlende Einnahmen. Willkommen im finanziellen Hamsterrad. Ohne Moos nix los, aber das ist ja nix neues!
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel" Seit dem 6.10.1974 bis zum Tod !
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein !"(Campino)

esteban
Beiträge: 7119
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Perspektive 2021/22

Beitrag von esteban » 21. Nov 2021, 10:17

Wenn auch aus Steinbach keine Punkte entführt werden, muss man wohl mit 'nem spirituellen
Geistreiniger durch den Jens-Bus gehen, um den ligamäßigen Auswärtsfluch, der auf diesem Fahrgerät
zu liegen scheint, auszutreiben. 8)
Ebenso wäre es an der Zeit, 'mal wieder eine Psychotante auf die Offensivabteilung anzusetzen, um die Krampfknoten in Gehirnen & Beinen zu lösen...
Bleiben wir drinne?

bennyu
Beiträge: 965
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Perspektive 2021/22

Beitrag von bennyu » 21. Nov 2021, 23:00

Tja, das Paradoxon des Erfolgs hat uns nun auch eingeholt.
Die Hinserie ist vorbei, trotz der beiden ausstehenden Nachholspiele wird der KSV aller Voraussicht nach auf Platz 10 stehen, wobei nach derzeitigem Stand Platz 15 für den Klassenerhalt reichen würde. Nach den Wünschen vor der Saison also fast eine Idealplatzierung (einstellig war ja der Wunsch). Trotzdem ist die Stimmung aktuell so schlecht, wie sie kaum schlechter sein könnte, wenn wir derzeit auf Platz 16 stehen würden.... Wenn diese Erfolge gegen die "Großen" und vor allem die "Siegesserie" letztens nicht gewesen wären, wären wir bei der gleichen Punkteausbeute jetzt alle zufrieden, oder?
Das Schlimme ist ja, dass die Mannschaft eigentlich gezeigt hat, dass sie wesentlich besser ist, als es die letzten 3 (mit dem Hessenpokal eigentlich 4) Spiele den Anschein hatte, wobei ich dabei bleibe, dass das Spiel gegen Aalen an sich wirklich gut gewesen ist und auch gegen den Bahlinger SC nichts wirklich Schlechtes abgeliefert wurde!
Esteban hat ja die Psychotante schon erwähnt, ich glaube, die ist nicht nur für die Offensivabteilung wichtig: Gg. Steinbach ist unabhängig vom Ergebnis auf jeden Fall wichtig, dass möglichst viele Tore geschossen werden, das ggf. von Leuten wie Mogge, Feigenspan oder Vesco - sehr gerne auch aus Standardsituationen heraus. Für die Besucherzahl gg. Aspach wäre eigentlich ein überzeugender Sieg natürlich Gold wert, was aber ja eher nicht zu erwarten ist. Um dann die Leute fürs letzte Heimspiel gg. den FSV nicht zu verschrecken wäre wiederum übernächste Woche ein überzeugender Sieg gg. Aspach wichtig. So oder so, 6 Punkte aus den letzten 2 Heimspielen sind nun Pflicht, idealerweise kommen noch 2 Auswärtspunkte hinzu - das jeweils auch so in der Verteilung, damit es jeweils keine negativen Auswirkungen auf den Besuch im eigenen Stadion hat!

Auch wenn ich Mogge schon erwähnt habe, ich wäre eher dafür, dass er wirklich mal ne Pause bekommt. Meine Frau ist absolut kein Fußballfan und kriegt nur hier und da Bruchstücke mit, aber gestern hat sie wissend gegrinst, als direkt nach der Pause die nicht genutzte Großchance im Radio geschildert wurde ...
Vielleicht möchte Mahir ja doch noch ein wenig mehr spielen, obwohl er weniger verdient?! Ohne einen erfahrenen Knippser könnte es sonst wirklich schwer werden in der Rückrunde. Ansonsten wäre ich für ein Experiment mit Landsmann Kim, die Zweite ist ja nun eh in der Winterpause. Er hat ja heute schon wieder 2 Buden gemacht, vielleicht ist er einfach unbekümmert und kann sich jetzt ohne Anlaufschwierigkeiten integrieren?!
7. März 2020: Aufstiegsspiel - ich war dabei 8) :lol:

marinho
Beiträge: 5322
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Perspektive 2021/22

Beitrag von marinho » 22. Nov 2021, 00:24

Unten folgt eine korrigierte bzw. ergänzte Fassung.
Zuletzt geändert von marinho am 22. Nov 2021, 15:03, insgesamt 1-mal geändert.

marinho
Beiträge: 5322
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Perspektive 2021/22

Beitrag von marinho » 22. Nov 2021, 09:56

marinho hat geschrieben:
22. Nov 2021, 00:24
…Kim habe ich heute spielen sehen. Schnell, gute Ballverarbeitung und mit viel Zug zum Tor. Außerdem hat er ja wohl schon Hessenliga in Griesheim (?) gespielt. Von ihm war heute deutlich mehr zu sehen (nicht nur in Toren gemessen) als von Iksal, der sich nicht gerade für die Erste aufgedrängt hat. Aber Tobi Damm hat ja eh nicht zugeschaut…macht er wohl selten. Dabei könnte er dort einige "Rohdiamanten" sehen.

HappyChris
Beiträge: 213
Registriert: 29. Feb 2012, 17:01

Re: Perspektive 2021/22

Beitrag von HappyChris » 23. Nov 2021, 21:39

Was gut läuft, was besser werden muss
Halbzeitbilanz des KSV Hessen Kassel: Drei Spiele trüben die Stimmung

https://www.hna.de/sport/ksv-hessen-kas ... 34988.html

Vllt. braucht die Mannschaft einen Mindset-Trainer damit der imaginäre Knoten sich löst ?! 8) Oder Vodou-Puppen mit EVO Aufschrift 8) :x !!
Oder... Flotho, Fischer, Vesco...Feige treffen und kommt der Wow - Effekt!
...„Ich habe vor dem Spiel gesagt, dass wir eine kleine Reisegruppe sind und den maximalen Erfolg rausholen wollen.. (nach 0:2 Sieg in Pirmasens)[T.Damm .10.21]

marinho
Beiträge: 5322
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Perspektive 2021/22

Beitrag von marinho » 25. Nov 2021, 19:34

Damm könnte doch jetzt mal die 3 oder 4 besten Jungs aus der U21 mit unserer Ersten trainieren lassen, um sie zu checken und ihnen eine mögliche Perspektive zu bieten.

HappyChris
Beiträge: 213
Registriert: 29. Feb 2012, 17:01

Re: Perspektive 2021/22

Beitrag von HappyChris » 26. Nov 2021, 11:05

Kicker Halbzeitbilanz Regio. SW
https://www.kicker.de/dauerbrenner-torj ... 24/artikel
--Torwart Nicolas Gröteke gehört zur ELF DER HINRUNDE
...„Ich habe vor dem Spiel gesagt, dass wir eine kleine Reisegruppe sind und den maximalen Erfolg rausholen wollen.. (nach 0:2 Sieg in Pirmasens)[T.Damm .10.21]

Antworten