Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Dollar
Beiträge: 3256
Registriert: 18. Apr 2008, 15:59

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Dollar » 11. Aug 2021, 19:09

Und dazu noch gleich mit Profilbeton einen Premiumpartner dazu, das kann sich doch sehen lassen.
Läuft der Vertrag mit Okal jetzt ein Jahr oder längerfristig, steht leider nichts in der Meldung zur Laufzeit.
#10

Dollar
Beiträge: 3256
Registriert: 18. Apr 2008, 15:59

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Dollar » 14. Aug 2021, 15:37

Übrigends sollte der Hintergrund unserer Homepage angepasst werden, nichts gegen Sigi, allerdings darf da gerne unser neues Trikot präsent sein und nicht mehr die DRK-Kliniken...
#10

marinho
Beiträge: 5226
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von marinho » 19. Aug 2021, 08:32

Zum Thema "Was kann der KSV tun, damit wieder mehr Leute ins Stadion kommen?": Es wurden ja vor kurzem einige Gründe genannt, warum nicht mehr Zuschauer ins Auestadion kommen (vielfältigeres Freizeitangebot usw.).
Mir ist aufgefallen, dass unter den Zuschauern - abgesehen vom Block 30 und seiner Umgebung - kaum welche sind, die nicht mindestens 45 oder älter sind. Man sieht ganz wenig Jugendliche und Leute "so um die 20 bis 25". Um das zu ändern, sollte der Verein Freikartenaktionen (z.B. für das Spiel gegen den OFC) an Schulen, in anderen Vereinen (?) und an der Uni starten, wenn und solange Präsensunterricht und -Vorlesungen stattfinden.
Der KSV muss noch präsenter in der öffentlichen Wahrnehmung werden. Wenn dann die sportlichen Leistungen stimmen (dazu darf man z.B. nicht zuhause hoch gegen Offenbach verlieren!!!), wird es ja vielleicht auch "cool", samstags mit Kumpels ins Stadion zu gehen...

Bulldog
Beiträge: 142
Registriert: 14. Jan 2008, 23:37

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Bulldog » 19. Aug 2021, 12:00

Bei dem Thema "Zuschauer" darf man auch die Fans nicht vergessen, die gerne ins Stadion gehen würden, aber nicht dürfen!!! Es soll auch Menschen geben, die den 'Piekser' oder den Test nicht wollen.

Felix Faber
Beiträge: 305
Registriert: 11. Jan 2007, 19:54
Wohnort: Kassel

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Felix Faber » 19. Aug 2021, 13:00

Bulldog hat geschrieben:
19. Aug 2021, 12:00
Bei dem Thema "Zuschauer" darf man auch die Fans nicht vergessen, die gerne ins Stadion gehen würden, aber nicht dürfen!!! Es soll auch Menschen geben, die den 'Piekser' oder den Test nicht wollen.
Nun, wer ein kostenloses Impfangebot und/oder einen kostenlosen Test (mit einem Zeitaufwand von unter zwei Minuten) nicht will, dem scheint das Stadionerlebnis wohl nicht allzu wichtig zu sein. Die Hürde ist wahrlich nicht hoch.

marinho
Beiträge: 5226
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von marinho » 19. Aug 2021, 13:29

Das sehe ich auch so. Aber das gehört noch zur Ursachenforschung. Jetzt sollten wir aber einen Schritt weiter gehen und überlegen, wie neue Zuschauer gewonnen werden können (z.B. für eine Übergangszeit: freier Eintritt für Frauen = "positive Diskriminierung"). Vielleicht habt Ihr ja noch einige Ideen!

Reiherwälder
Beiträge: 4237
Registriert: 26. Jan 2003, 02:00
Wohnort: Wabern

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Reiherwälder » 19. Aug 2021, 15:30

Wir hatten ja schon oft solche Aktionen, aber leider ohne nachhaltigen Erfolg. So schnell wie die Leute kamen, so schnell waren sie auch wieder weg, als die sportlichen Erfolge ausblieben.
Wir haben durchaus ein großes Umfeld mit vielen Sympathisanten ("Daumendrücker"), aber leider zu wenige, die sich dem Verein so richtig tief emotional verbunden fühlen und bei denen der Stadionbesuch vor allem anderen kommt. Diese Leute findest Du eben noch am ehesten unter der Generation 45+, weil die noch bessere KSV-Zeiten kennengelernt haben. Ich sag's mal so: Fussball ist wie eine harte Droge, du musst einmal so richtig angefixt werden, dann kommst Du auch regelmäßig wieder zu deinem "Dealer". Aber ohne mehr Erfolg auf dem Platz wird dieser Funke kaum überspringen, da können wir uns noch so tolle, kreative Aktionen ausdenken...

Dollar
Beiträge: 3256
Registriert: 18. Apr 2008, 15:59

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Dollar » 19. Aug 2021, 16:23

Das Problem bei den u40 Zuschauern ist, dass die höchstens noch früheste Kindheitserinnerungen an "Profi"-Fußball im Auestadion. Ansonsten sind das alles Erzählungen von glorreichen Zeiten. Es sind durch die Pleiten in den 90ern einfach einige Fangenerationen nicht ans Auestadion gebunden worden. Man sieht es ja auch bei anderen Vereinen, wie zb Oberhausen, deren Schnitt ist auch nurnoch bei guten 2.000.
Man muss sich eben irgendwann mal in die 3. Liga verabschieden und dort etablieren, damit man auch überregional mal wieder in Erscheinung tritt. Gegen Gegner wie 1860, Lautern oder die noch vor wenigen Jahren aus der Bundesliga abgestiegenen Braunschweiger sähen unsere Zahlen sicherlich auch besser aus und dann bindet man doch ein Paar mehr.
Solange die 3. Liga unrealistisch ist, muss man also auf das Highlight DFB-Pokal hoffen, auch wenn das kein wirklich nachhaltiger Effekt ist, denn da bleiben idR dann nicht so wahnsinnig viele Zuschauer für den Ligaalltag hängen. Wäre aber wenigstens mal wieder ein Anfang.
#10

Antworten