Hessenpokal 2023/24

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)
Florian M.
Beiträge: 215
Registriert: 23. Sep 2007, 23:01
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Hessenpokal 2023/24

Beitrag von Florian M. » 24. Aug 2023, 11:53

kopfhoch hat geschrieben: 17. Aug 2023, 03:30 Wieso in Ff/M? Sollte dort stattfinden, wo beide Teams den kürzesten Weg haben. Gibt genügend Städte mit geeigneten Stadien. Nervig, dass sich immer alles auf Mainhattan konzentriert. Oder schraubt der Haussender des Bundesligisten daran herum?
Ich hätte etwas dagegen, dass der Pokal nur in einer Stadt ausgespielt wird. Haben wir schon beim DFB-Pokal.

Ich persönlich finde es gut, dass der HFV da mal etwas Professionalität reinbringt.
Früher war es ja immer so, dass die beiden Halbfinals abgewartet wurde und dann irgendwie ein Finalstandort zusammengesucht wurde, der aber gerne mal völlig ungeeignet war (Erinnere mich noch an die völlig chaotische Orga unseres letzten Finals in Stadtallendorf).
Ob es immer Bornheim sein muss, weiß ich nicht. Kassel, Fulda, Wiesbaden, Oxxenbach und sicher auch Bauerntal sind auch geeignete Spielorte für ein Finale. Evtl. kann der HFV das ja in Zukunft ausschreiben und man geht immer mal reihum. Dass man den Finalstandort frühzeitig festlegt, finde ich aber wie gesagt gut, da es eine vernünftige Orga ermöglicht.

Eimer
Beiträge: 5059
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bad Liebenstein

Re: Hessenpokal 2023/24

Beitrag von Eimer » 6. Sep 2023, 22:19

1. Runde:
SG Ehrenberg (Gruppenliga) - SG Bad Soden (Verbandsliga) 6:5 n.E.
TuSpo Mengeringhausen (Gruppenliga) - Lichtenauer FV (Verbandsliga) 1:0
SpVgg. Leusel (Gruppenliga) - Melsunger FV (Gruppenliga) 3:1
VfR Fehlheim (Verbandsliga) - SKV Rot-Weiß Darmstadt (Verbandsliga) 3:2
SV Hummetroth (Gruppenliga) - 1. FC Germania Ober-Roden (Verbandsliga) 1:3
SG Bornheim Grün-Weiss Frankfurt (Verbandsliga) - Türk Gücü Friedberg (Hessenliga) 0:1
SG Niederaula/Kerspenhausen (Kreisoberliga) - SV Steinbach (Hessenliga) 0:1
TSV Zierenberg (Kreisliga A) - OSC Vellmar (Verbandsliga) 0:4
FV Biebrich 02 (Verbandsliga) - SV Rot-Weiss Walldorf (Hessenliga) 1:2
SC Viktoria Nidda (Kreisoberliga) - 1. FC Erlensee (Hessenliga) 0:3
TSV Bicken (Kreisoberliga) - TSV Eintracht Stadtallendorf (Hessenliga) 0:4
Sportfreunde Seligenstadt (Verbandsliga) - FC Bayern Alzenau (Hessenliga) 1:5
VfL Biedenkopf (Gruppenliga) - FC Ederbergland (Verbandsliga) 0:2
FC Cleeberg (Gruppenliga) - FC Gießen (Hessenliga) 1:7
TGSV Holzhausen (Kreisliga A) - FC Eddersheim (Hessenliga) 0:4
1. FC TSG Königstein (Gruppenliga) - TuS Dietkirchen (Hessenliga) 1:5

2. Runde:
VfR Fehlheim (Verbandsliga) - FC Bayern Alzenau (Hessenliga) 1:4
TuS Dietkirchen (Hessenliga) - FC Gießen (Hessenliga) (13.09., 18:30 Uhr)
Türk Gücü Friedberg (Hessenliga) - FC Eddersheim (Hessenliga) (19.09., 19:30 Uhr)
SpVgg. Leusel (Gruppenliga) - SV Steinbach (Hessenliga) (20.09., 19:30 Uhr)
1. FC Germania Ober-Roden (Verbandsliga) - SV Rot-Weiss Walldorf (Hessenliga) (20.09., 19:30 Uhr)
OSC Vellmar (Verbandsliga) - TSV Eintracht Stadtallendorf (Hessenliga) (26.09., 19:30 Uhr)
TuSpo Mengeringhausen (Gruppenliga) - FC Ederbergland (Verbandsliga) (18.10., 19:30 Uhr)
SG Ehrenberg (Gruppenliga) - 1. FC Erlensee (Hessenliga) (21.10., 15 Uhr)

Bereits für die 3.Runde (Achtelfinale) qualifiziert:
- Lostopf 1: FC Bayern Alzenau (Hessenliga)
- Lostopf 2: TSV Steinbach Haiger (Regionalliga), FSV Frankfurt (Regionalliga), Kickers Offenbach (Regionalliga), SG Barockstadt Fulda-Lehnerz (Regionalliga), KSV Hessen Kassel (Regionalliga), FSV Wolfhagen (Gruppenliga), SV Ranstadt (Gruppenliga), SG Aulatal (Gruppenliga)

Finale (25.05.24, PSD Bank Arena, Frankfurt)

Eimer
Beiträge: 5059
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bad Liebenstein

Re: Hessenpokal 2023/24

Beitrag von Eimer » 26. Sep 2023, 21:49

2. Runde:
VfR Fehlheim (Verbandsliga) - FC Bayern Alzenau (Hessenliga) 1:4
Türk Gücü Friedberg (Hessenliga) - FC Eddersheim (Hessenliga) 7:5 n.E.
SpVgg. Leusel (Gruppenliga) - SV Steinbach (Hessenliga) 1:3
1. FC Germania Ober-Roden (Verbandsliga) - SV Rot-Weiss Walldorf (Hessenliga) 3:2
OSC Vellmar (Verbandsliga) - TSV Eintracht Stadtallendorf (Hessenliga) 1:0
TuS Dietkirchen (Hessenliga) - FC Gießen (Hessenliga) (11.10., 19:30 Uhr)
TuSpo Mengeringhausen (Gruppenliga) - FC Ederbergland (Verbandsliga) (18.10., 19:30 Uhr)
SG Ehrenberg (Gruppenliga) - 1. FC Erlensee (Hessenliga) (21.10., 15 Uhr)

Bereits für die 3.Runde (Achtelfinale) qualifiziert:
- Lostopf 1: FC Bayern Alzenau (Hessenliga), Türk Gücü Friedberg (Hessenliga), SV Steinbach (Hessenliga), 1. FC Germania Ober-Roden (Verbandsliga), OSC Vellmar (Verbandsliga)
- Lostopf 2: TSV Steinbach Haiger (Regionalliga), FSV Frankfurt (Regionalliga), Kickers Offenbach (Regionalliga), SG Barockstadt Fulda-Lehnerz (Regionalliga), KSV Hessen Kassel (Regionalliga), FSV Wolfhagen (Gruppenliga), SV Ranstadt (Gruppenliga), SG Aulatal (Gruppenliga)

Finale (25.05.24, PSD Bank Arena, Frankfurt)

esteban
Beiträge: 8406
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Hessenpokal 2023/24

Beitrag von esteban » 27. Sep 2023, 16:38

Interessant.
Vellmar haut Stadt'dorf raus und angelt sich möglicherweise einen Regionalligisten - KSV wäre ideal...
----
Für DFB-Pokalteilnahmegerechtigkeit, für einen Nordhessischen Fussballverband! 8)
„Wir waren häufig im DEZ.“ AK im HNA-Interview vom 10.11.2023

esteban
Beiträge: 8406
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Hessenpokal 2023/24

Beitrag von esteban » 19. Okt 2023, 07:22

In der Zwischenzeit haben sich Gießen und Ederbergland durchgesetzt.
Die zweite Runde ist fast komplett…
„Wir waren häufig im DEZ.“ AK im HNA-Interview vom 10.11.2023

Eimer
Beiträge: 5059
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bad Liebenstein

Re: Hessenpokal 2023/24

Beitrag von Eimer » 21. Okt 2023, 19:08

2. Runde:
VfR Fehlheim (Verbandsliga) - FC Bayern Alzenau (Hessenliga) 1:4
Türk Gücü Friedberg (Hessenliga) - FC Eddersheim (Hessenliga) 7:5 n.E.
SpVgg. Leusel (Gruppenliga) - SV Steinbach (Hessenliga) 1:3
1. FC Germania Ober-Roden (Verbandsliga) - SV Rot-Weiss Walldorf (Hessenliga) 3:2
OSC Vellmar (Verbandsliga) - TSV Eintracht Stadtallendorf (Hessenliga) 1:0
TuS Dietkirchen (Hessenliga) - FC Gießen (Hessenliga) 0:1
TuSpo Mengeringhausen (Gruppenliga) - FC Ederbergland (Verbandsliga) 1:4
SG Ehrenberg (Gruppenliga) - 1. FC Erlensee (Hessenliga) 7:8 n.E.

Achtelfinale (25. Februar 2024):
- Lostopf 1: FC Bayern Alzenau (Hessenliga), Türk Gücü Friedberg (Hessenliga), SV Steinbach (Hessenliga), FC Gießen (Hessenliga), 1. FC Erlensee (Hessenliga), 1. FC Germania Ober-Roden (Verbandsliga), OSC Vellmar (Verbandsliga), FC Ederbergland (Verbandsliga)
- Lostopf 2: TSV Steinbach Haiger (Regionalliga), FSV Frankfurt (Regionalliga), Kickers Offenbach (Regionalliga), SG Barockstadt Fulda-Lehnerz (Regionalliga), KSV Hessen Kassel (Regionalliga), FSV Wolfhagen (Gruppenliga), SV Ranstadt (Gruppenliga), SG Aulatal (Gruppenliga)

Viertelfinale (20. März 2024), Halbfinale (10. April 2024), Finale (25.05.24, PSD Bank Arena, Frankfurt)

Barossa
Beiträge: 49
Registriert: 5. Okt 2019, 00:13
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Hessenpokal 2023/24

Beitrag von Barossa » 28. Nov 2023, 20:44

Und das sind die Begegnungen in Achtelfinale:

Partie 1: SV Steinbach - Kickers Offenbach
Partie 2: FC Gießen - KSV Hessen Kassel
Partie 3: FC Bayern Alzenau - SG Barockstadt Fulda-Lehnerz
Partie 4: Türk Gücü Friedberg - SV 1911 Ranstadt
Partie 5: OSC Vellmar - TSV Steinbach Haiger
Partie 6: SG 2010 Waldsolms - FC Ederbergland
Partie 7: 1. FC Erlensee - FSV Frankfurt
Partie 8: Germania Ober-Roden - FSV Rot-Weiß Wolfhagen

Gespielt werden soll am letzten Februarwochenende, also am 24. und 25.02.2024. Da die Hessen- und Verbandsliga bereits wieder im Spielbetrieb ist, sollen nach Möglichkeit die Ligaspiele verlegt werden.

marinho
Beiträge: 6823
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Hessenpokal 2023/24

Beitrag von marinho » 28. Nov 2023, 23:43

Oha, nochmal beim unsterblichen Fink antreten. Bitte in Gießen gewinnen, Löwen!
Tradition schießt keine Tore (Marco Bode)

Antworten