8. Spieltag: SSV Ulm vs. KSV Hessen Kassel

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

esteban
Beiträge: 6974
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

8. Spieltag: SSV Ulm vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von esteban » 16. Sep 2021, 05:55

Schwerstes Match der englischen Woche aus drei Hammerspielen.

Der SSV Ulm drängt mit Macht zurück in den Profifussball und gilt als einer der Aufstiegsaspiranten. Strukturen werden nach und nach professionalisiert. Zuletzt war auch von einer wie auch immer gearteten Kooperation mit dem FC Bayern Campus zu lesen:
https://www.ssvulm1846-fussball.de/vere ... n-muenchen
Durch diese Verbindung gelang es dem FCB, ihren zweifelhaften Jugendtrainer elegant nach Ulm zu entsorgen, wo man keine Bedenken hatte, ihn im Männerbereich als Co-Trainer aufzunehmen.
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wue ... r-100.html
Wer sich informieren möchte, dem sei diese Doku über Zustände in Bundesliga - NLZ's empfohlen:
https://www.ardmediathek.de/video/sport ... WQ2YjAwZg/

Wie dem auch sei - der SSV Ulm ist nicht nur im Angriff eine Hausnummer, sondern auch als Heimteam eine starke Truppe. Dabei erzielten die meisten ihrer Treffer schön gleichmäßig Angreifer Rühle sowie die Mittelfeldspieler Beck und Wähling - eine Torschussstrategie wie sie auch der KSV eigentlich spielen wollte: aus einem offensiven Mittelfeld heraus auf viele Schultern variabel verteilt.
In Ulm funktioniert das. Ihre offensive Spielweise führt anscheinend aber dazu, dass man nach hinten weniger stark arbeitet. Mit bereits zehn Gegentreffern hat Keeper Heimann öfter den Ball aus dem eigenen Netz fischen müssen als ihm lieb sein dürfte...und als Gröteke.

Der KSV sollte einfach so weitermachen wie in den letzten Partien: sich aus einem guten Deckungsverband heraus mit hoher Laufbereitschaft stets unangenehm einmischen. Und vorne? Die Hoffnung auf einen Treffer nicht aufgeben! Das Manko, dass es noch immer keinen echten Zielspieler gibt, ist mehr als bekannt. Das lässt sich auch bis Sonntag nicht abstellen.
Man muss hoffen, dass sich wenigstens das Lazarett lichtet und keine weiteren Verletzten dazukommen.
Auch eine Selbstschwächung durch Kartenkollekte ist verboten. Iksal und Brillux wandeln hier mit je vier Gelben bereits auf einem ganz schmalen Grad aus hohem Einsatz und Überpacen.

Die Tabellenoptionen bewegen sich zwischen Rang sechs und Rang vierzehn nach diesem Wochenende. Wettermässig kann man noch gut Rasenball spielen. Den KSV erwarten moderate 19 Grad C, trockene Bedingungen bei einem Sonne/Wolken- Mix.

An der Pfeife agiert erneut Fabienne Michel - vielleicht ein gutes Omen. Sie pfiff den KSV bereits zweimal in diesem Jahr und beide Male endeten die Partien mit einem Sieg: im März in Homburg und im Juni daheim - gegen Ulm!

Das Spiel wird im Livestream auf YouTube unter SpatzenTV übertragen.
Bleiben wir drinne?

Bernd RWS 82
Beiträge: 7678
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: 8. Spieltag: SSV Ulm vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von Bernd RWS 82 » 16. Sep 2021, 09:16

Hab ein gutes Gefühl. Die Jungens haben 2x zu 0 gespielt (gegen 2 Aufstiegskanidaten), sind gepuscht und angespornt durch das Derby und Ulm wird uns unterschätzen. Desweiteren sahen wir meist nicht schlecht aus bei der Spatzenjagd. Ein Punkt ist durchaus drin!!
Auf geht's Löwen kämpfen und.....
Tippe auf ein 1 zu 1 8)
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel" Seit dem 6.10.1974 bis zum Tod !
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein !"(Campino)

marinho
Beiträge: 5223
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 8. Spieltag: SSV Ulm vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von marinho » 16. Sep 2021, 11:04

Ich hoffe, dass die Löwen erneut beweisen, dass die Ulmer ihnen liegen - und von dort mindestens einen Punkt mitbringen. Hoffentlich reicht die Kondition (und Konzentration) nach dem kräftezehrenden Spiel gegen OF!

Team Fanbeauftragte
Beiträge: 317
Registriert: 25. Jul 2018, 08:31

Re: 8. Spieltag: SSV Ulm vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von Team Fanbeauftragte » 16. Sep 2021, 13:52

+++ AUSWÄRTSINFOS +++

Hallo Löwenfans!

Am Sonntag steht für den KSV Hessen Kassel das dritte Spiel gegen einen Top-Favoriten innerhalb einer Woche an. Anpfiff beim SSV Ulm 1846 Fußball ist um 14 Uhr, gespielt wird im Donaustadion.

Tickets: Der Gästeblock wird nicht geöffnet, für Gäste aus Kassel steht aber der Block F1 auf der Gegentribüne (Sitzplätze) zur Verfügung. Vollzahler werden um 12 Euro erleichtert. Ermäßigte Karten kosten 10 Euro, Kinder (6-14 Jahre) zahlen 5 Euro. Es gibt eine Tageskasse und einen Onlineshop: https://tickets.sbo4sports.de/shops/180

Hygieneregeln: Beim Zutritt zum Stadion gilt die 3G-Regelung (genesen, geimpft, getestet). Grundsätzlich gilt eine Masken-Pflicht im gesamten Stadion. Am Eingang müssen die Kontaktdaten angegeben werden, per Luca-App oder ausgefülltem Formular.

Fanutensilien: Fahnen- oder Transparentstangen, die länger als einen Meter oder deren Durchmesser größer als drei Zentimeter ist sind verboten, ebenso wie Fahnenstangen aus Metall, Teleskopfahnenstangen und Blockfahnen. Megaphone müssen angemeldet sein.

Anfahrt: Die Adresse für Navis lautet Wielandstraße 66, 89073 Ulm. Parkplätze (P1) stehen direkt am Eingang zur Gegentribüne zur Verfügung.

Livestream: Das Spiel wird auf Youtube gezeigt. https://www.youtube.com/user/spatzentv

Allen Auswärtsfahrern wünschen wir eine gute und sichere Reise sowie drei Punkte für die Löwen!

Hansanee
Beiträge: 1
Registriert: 15. Sep 2021, 18:24

Re: 8. Spieltag: SSV Ulm vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von Hansanee » 16. Sep 2021, 19:22

Danke für die Informationen zu dem Spiel.
Es wird eine große Herausforderung Ulm zu schlagen (Platz 2 gegen Platz 10) und dann noch auswärts.
Dennoch wünsche ich uns 3 Punkte oder ein Unentschieden wäre für mich auch noch akzeptabel.
Aktuell suche ich auf https://www.erfahrungen.com noch einen Wettanbieter der Wetten auf die Regionalliga anbietet.

MarkusF
Beiträge: 2057
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: 8. Spieltag: SSV Ulm vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von MarkusF » 17. Sep 2021, 12:08

Ulm, noch ungeschlagen, aber auch schon mit 10 Gegentreffern. Man wird sehen, ob unsere Offensive da was reißt. Auch ein guter Gradmesser für die Stürmer Verpflichtungsdiskussion. Mal sehen, ob die Löwen wieder so eine starke Leistung abrufen, wie in den letzten beiden Spielen. Für mich ist Ulm Meisterschaftsfavorit #1.
Ab heute wird's besser!

esteban
Beiträge: 6974
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 8. Spieltag: SSV Ulm vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von esteban » 17. Sep 2021, 17:18

Etwas mehr Optionen: Durna und Schwechel widder dobie.
https://www.hna.de/sport/ksv-hessen-kas ... 86237.html
Ansonsten:
"...Wobei klar zu erkennen ist, dass sie in der Offensive brutal effektiv sind“, ordnet er (Anmk: Damm) ein..."
Lege mich 'mal auf eine knappe Niederlage fest, leider. Die sind zu stark. Allerdings endete in Ulm auch eine Historie. Der Stadionsprecher HaPe Behm hat nach 25 Jahren seinen Hut genommen und im Donaustadion ertönt am Sonntag neu die Stimme von Jürgen Ortlieb- das könnte das Heimteam irritieren... 8) :lol:
Bleiben wir drinne?

Team Fanbeauftragte
Beiträge: 317
Registriert: 25. Jul 2018, 08:31

Re: 8. Spieltag: SSV Ulm vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von Team Fanbeauftragte » 18. Sep 2021, 13:31

+++ Änderung Auswärtsinfo +++

Achtung Löwenfans,

uns erreicht eben aus Ulm eine wichtige Änderung für die Auswärtsfahrer. Es wurde kurzfristig entschieden, nur den Gästeblock zu öffnen. Keine Möglichkeit auf F1, der bleibt komplett geschlossen. Bereits erworbene Karten für F1 behalten ihre Gültigkeit für den G-Block.

Viele Grüße, Ralf
Zuletzt geändert von Team Fanbeauftragte am 18. Sep 2021, 13:35, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten