Menü öffnen
B-Mädchen sind Regionalmeister in der Halle | Frauen | Die offizielle Homepage des KSV Hessen Kassel e.V.
Startseite
Liveticker
KSV Baunatal
KSV Hessen Kassel
1:3

B-Mädchen sind Regionalmeister in der Halle

B-Juniorinnen Hallensaison

Die B-Juniorinnen sichern sich in Bad Wildungen den ersten Platz bei der Endrunde der Hallenregionalmeisterschaften im Futsal und krönen somit einen überaus erfolgreichen Samstag der KSV-Juniorinnen. Dazu Ergebnisse, Torschützinnen und ein Kommentar von Trainer Michael Dorfschäfer.

Vorrunde:
KSV Hessen Kassel I - TSV Hundelshausen 4:0
Tore: Sara Djerlek (2), Anne Pietsch, Maite Serano

KSV Hessen Kassel I - JSG Friedrichstein 6:0
Tore: Sara Djerlek (3), Maite Serano, Franziska Bischof, Antonia Dinsenbacher

Halbfinale:
KSV Hessen Kassel I - TSV Jahn Calden II 1 : 0
Tor: Sara Djerlek

Finale:
KSV Hessen Kassel I - TSV Jahn Calden I 3 : 2 (0 : 0 ) n.E.
Tore: Sara Djerlek, Antonia Dinsenbacher, Amelie Fuchs

Trainer Michael Dorfschäfer:

Man ist heute mehr als verdient Regionalmeister bei den B-Juniorinnen geworden.

Zum einen hatte man in den regulären Spielzeiten kein Gegentor kassiert. Zum anderen stellte man auch die treffsicherste Spielerin in den eigenen Reihen. Ärgerlich war jedoch, dass man heute keine 2. Mannschaft stellen konnte, weil sich am Vorabend bei einem Testspiel der Frauen noch drei eingeplante Spielerinnen verletzten. Da die C-Juniorinnen ebenfalls mit zwei Mannschaften fast zeitgleich Ihre Regionalmeisterschaften gespielt haben, konnte man keine Spielerin mehr nach holen.

Aber Erster kann nur einer werden: KSV HESSEN KSSSEL!

Wir, die B-Juniorinnen, bedanken uns bei unseren C-Juniorinnen für den Einsatz in der Zwischenrunde, wo wir mit zwölf Mädels in Hildesheim waren und diese sich letztendlich für die B-Juniorinnen Endrunde qualifiziert haben. Danke! Glückwunsch an unsere C-Juniorinnen, die ebenfalls Regionalsieger in der Halle wurden. Eben KSV Hessen Kassel.

Für den KSV spielten und Regionalmeisterinnen wurden: Jessica Fibich, Antonia Dinsenbacher, Anne Pietsch, Franziska Bischof, Lina Erfkamp, Annika Dieling, Maite Serano, Doreen Kobylka, Sara Djerlek und Amelie Fuchs.

 

Janina Thür
KSV-Medienteam

Veröffentlicht: 18.02.2012

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


Benjamin Girth

Position: Sturm
Geburtstag: 31.01.1992
Geburtsort: Madgeburg
Größe: 1,81 Gewicht: 82
Nationalität: deutsch

Nächstes Spiel
SVN Zweibrücken

Samstag, 20.09.14, 14:00
KSV Hessen
-
SVN Zweibrücken

Spiele Diff. Punkte
1 1. FC Saarbrücken 1. FC Saarbrücken 9 9 22
2 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern II 9 14 19
3 SV Elversberg SV Elversberg 9 9 19
4 O.F.C. Kickers Offenbach Kickers Offenbach 8 7 19
5 Wormatia Worms Wormatia Worms 9 7 17
6 KSV Hessen Kassel KSV Hessen 9 5 17
7 FC Astoria Walldorf FC Astoria Walldorf 9 9 14
8 TSG 1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim II 8 6 14
9 Waldhof Mannheim Waldhof Mannheim 8 6 12
10 FC Homburg FC 08 Homburg 8 -4 11
11 SpVgg Neckarelz SpVgg Neckarelz 9 -2 10
12 SC Freiburg SC Freiburg II 9 -2 9
13 FK Pirmasens FK Pirmasens 9 -11 8
14 Eintracht Trier Eintracht Trier 8 -5 7
15 KSV Baunatal KSV Baunatal 9 -11 6
16 FC Nöttingen FC Nöttingen 8 -13 6
17 TuS Koblenz TuS Koblenz 9 -11 5
18 SVN Zweibrücken SVN Zweibrücken 9 -13 5

Das Sonderheft Hessenlöwe zur Saison 2014/15 ab 5. August 2014 erhältlich an der Tageskasse oder in der Geschäftsstelle. 

Alles Gute!

Wir gratulieren zum Geburtstag!

Lukas Kahnt
Dennis Lesemann
Albrecht Striegel
Wolfgang Schneider
Manfred Lattermann
Rudolf Möckel

Unsere Partner

Hauptsponsor

Platinsponsoren

Goldsponsoren

Premium-Sponsoren

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 18.09.2014