Menü öffnen
Zepek muss operiert werden | Pressespiegel | Die offizielle Homepage des KSV Hessen Kassel e.V.
Startseite
Liveticker
Derzeit kein aktueller Liveticker

Zepek muss operiert werden

HNA vom 17. Februar 2010
Löwen-Verteidiger fällt rund acht Wochen aus.

Kassel. Noch vor dem Auftakt in die zweite Saisonhälfte der Fußball-Regionalliga Süd ereilt den KSV Hessen Kassel ein kräftiger Dämpfer: Verteidiger Michael Zepek, der in den letzten Partien der Hinserie mit stabilen Leistungen überzeugt hatte, wird den Löwen rund acht Wochen lang ausfallen. Der 29-Jährige wird am Montag von Mannschaftsarzt Dr. Marco Spielmann am Sprunggelenk operiert. Grund ist ein Knorpelschaden am linken Fuß.

„Das ist natürlich extrem ärgerlich", sagt Michael Zepek, bei dem sich im Trainingslager in Belek erstmals Schmerzen bemerkbar gemacht hatten. Nach der Operation wird Zepek, der beim KSV im Sommer einen Dreijahresvertrag unterschrieben hat, sechs Wochen lang Gehhilfen benutzen müssen. Frühestens nach acht Wochen, so die ärztliche Prognose, könne er wieder mit dem Team trainieren. (mbr)

 

Veröffentlicht: 17.02.2010

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


Kevin Rauhut

Position: Torwart
Geburtstag: 30.12.1989
Geburtsort: Oberhausen
Größe: 1,88
Nationalität: deutsch

Nächstes Spiel

Samstag, 26.07.14, 14:00
FC Hennef 05
-
KSV Hessen

Alles Gute!

Wir gratulieren zum Geburtstag!

Jannik Großmann
Felix Schäfer-Brück
Sandra Ronneburger
Stephan Kropf
Christof Georges

Unsere Partner

Hauptsponsor

Platinsponsoren

Goldsponsoren

Premium-Sponsoren

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 22.07.2014