OFC - Eintracht Braunschweig

Alles rund um die 3. Liga (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Antworten
AmigoHarry
Beiträge: 2
Registriert: 25. Aug 2006, 09:11

OFC - Eintracht Braunschweig

Beitrag von AmigoHarry » 12. Nov 2010, 23:29

Nicht zu ertragen war der Kommentar in HR3 während der Liveübertragung (!!!) im Fernsehen von Florian Naß, am Besten die nennen den Sender in Kickers-TV um. Und das ist ein öffentlich-rechtlicher Sender, mit GEZ - Gebühren aus dem ganzen Land finanziert !! Etwas mehr Objektivität wäre da schon angemessen.
Zuletzt geändert von AmigoHarry am 13. Nov 2010, 10:57, insgesamt 1-mal geändert.

MW
Beiträge: 4900
Registriert: 9. Jul 2001, 02:00

Re: OFC - Eintracht Braunschweig

Beitrag von MW » 13. Nov 2010, 00:00

Keine Ahnung wieviele Zuschauer uns so eine Liveübertragung kosten würde,förderlich wär es sicher nicht.Ansonsten denk ich mal ,das es üblich ist das die Landesanstalten "ihren" Heimverein bevorzugen.
Kann mich erinnern das vor 3 Jahren Union Berlin gg. Dresden sogar auf RBB und MDR mit jeweils verschiedenen Kommentatoren übertragen wurde.
Wie auch immer,da mir beide (OFC,BTSV) relativ schnurtz sind,hab ich's nicht geguckt. :wink:

AmigoHarry
Beiträge: 2
Registriert: 25. Aug 2006, 09:11

Re: OFC - Eintracht Braunschweig

Beitrag von AmigoHarry » 13. Nov 2010, 11:01

Upps, jetzt hab ich irgendwie meinen eigenen Beitrag "abgeschossen". Genau, kümmern wir uns um unseren KSV, dann sind wir auch bald wieder live im TV :-)

Shooter
Beiträge: 1356
Registriert: 2. Okt 2004, 23:31
Wohnort: Treysa

Re: OFC - Eintracht Braunschweig

Beitrag von Shooter » 14. Nov 2010, 02:43

AmigoHarry hat geschrieben:Nicht zu ertragen war der Kommentar in HR3 während der Liveübertragung (!!!) im Fernsehen von Florian Naß, am Besten die nennen den Sender in Kickers-TV um. Und das ist ein öffentlich-rechtlicher Sender, mit GEZ - Gebühren aus dem ganzen Land finanziert !! Etwas mehr Objektivität wäre da schon angemessen.
Ist denn das wirklich neu beim Südhessischen Rundfunk ??? :wink:

In keinem anderen Bundesland als Hessen, ist die Gewichtung gerade in unteren Klassen so unausgegoren in eine Richtung, wie bei uns. Zudem kann man Kommentatoren/Moderatoren im Hessensport nur ganz, ganz schwer ertragen und es drängt sich der Eindruck auf, das Hessen zur Freude sämtlicher Anderer dritter Programm die dritte Klasse an solchen Personen bekommt. 8)

Ich rege mich gar nicht weiter darüber auf, könnte stundenlang darüber philosophieren.
"Ob Mailand oder Madrid, ist doch egal - Hauptsache Italien"....

Antworten