Droht uns so etwas auch irgendwann?

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Gonzo
Beiträge: 5421
Registriert: 17. Aug 2002, 02:00
Wohnort: /home/gonzo
Kontaktdaten:

Droht uns so etwas auch irgendwann?

Beitrag von Gonzo » 10. Okt 2012, 13:45

Ein ganz bitteres Dokument zu Fußball und Fankultur der Zukunft! Der Leckerbissen zum Schluss ist auch interessant...

Die Pläne sind zwar explizit nur auf 1. und 2. Bundesliga bezogen. Aber es würde, denke ich, nur eine Frage der Zeit sein, bis das Ganze bis Liga 4 ausgeweitet wäre. Es wäre nicht weniger, als die Zerstörung von Fankultur, durch einige Dr. Evils in Anzügen. Kann man so etwas wirklich wollen? Wie würdet Ihr damit umgehen?
When the going gets weird, the weird turn pro. It never got weird enough for me.
Hunter S. Thompson
VIVA MADIBA! VIVA MANDELA!

hans
Beiträge: 387
Registriert: 9. Aug 2011, 20:52

Re: Droht uns so etwas auch irgendwann?

Beitrag von hans » 10. Okt 2012, 16:11

Gonzo hat geschrieben:die Zerstörung von Fankultur
welche Kultur? was verstehst Du unter Kultur? Bangalos? Megaphon?

MW
Beiträge: 4900
Registriert: 9. Jul 2001, 02:00

Re: Droht uns so etwas auch irgendwann?

Beitrag von MW » 10. Okt 2012, 17:33

hans hat geschrieben:
Gonzo hat geschrieben:die Zerstörung von Fankultur
welche Kultur? was verstehst Du unter Kultur? Bangalos? Megaphon?
Wer gibt Dir eigentlich das Recht hier immer von anderen Erklärungen zu verlangen?Wenn das Wort "Fankultur" deinen geistigen Horizont dermaßen übersteigt, dann halt dich doch einfach mal raus aus dem Thema.Was verstehst du denn unter Kultur,den "großen Zapfenstreich" oder was?
Es nervt einfach nur noch, dass du jeden Thread zumüllst,in anderen Foren wärst du längst verwarnt.Es hat nämlich nichts mit freier Meinungsäusserung zu tun,wenn man jeden Thread mit den immergleichen Phrasen zumüllt.Da ist reines spammen,nichts anderes.

Lokalmatador
Beiträge: 1017
Registriert: 25. Jul 2008, 11:57
Wohnort: Vorderer Westen
Kontaktdaten:

Re: Droht uns so etwas auch irgendwann?

Beitrag von Lokalmatador » 10. Okt 2012, 17:41

Chef-Demagoge hans bitte nicht zitieren. Sonst brint das mit der ignore-Liste nix.

Hans Wurst...bzw. Hans Würstchen trifft es besser, geistiger Horizont ist bekanntermaßen reichlich begrenzt und daher würde es uns allen helfen, ihn auf die ignore-Liste zu setzen.
"Und ich verliebte mich in den Fußball wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würde." (Hornby)

sepp
Beiträge: 2885
Registriert: 11. Nov 2001, 02:00
Wohnort: Bad Wildungen

Re: Droht uns so etwas auch irgendwann?

Beitrag von sepp » 10. Okt 2012, 20:06

@ MW

Bitte den Hans nicht immer mit der Bundeswehr in Verbindung bringen, denn das haben unsere Jungs nicht verdient.
Bild

Liebe kennt keine Liga !

MW
Beiträge: 4900
Registriert: 9. Jul 2001, 02:00

Re: Droht uns so etwas auch irgendwann?

Beitrag von MW » 10. Okt 2012, 20:53

sepp hat geschrieben:@ MW

Bitte den Hans nicht immer mit der Bundeswehr in Verbindung bringen, denn das haben unsere Jungs nicht verdient.
Ich kann's nunmal nicht ändern, dass er Oberstleutnant a.D. ist/war. :lol: Aber das sollte keine Rückschlüsse auf den Rest der Truppe zulassen,so war es auch nie gedacht.Ach ja,Anfang der 90er war ich auch das damals übliche Jahr dabei.

Gonzo
Beiträge: 5421
Registriert: 17. Aug 2002, 02:00
Wohnort: /home/gonzo
Kontaktdaten:

Re: Droht uns so etwas auch irgendwann?

Beitrag von Gonzo » 11. Okt 2012, 12:06

@hans:
Auch wenn Du mein kleines Knuddelbrummbärchen bist, werde ich aufgrund mehrerer Beschwerden zukünftige Wiederholungen als Spam werten.

Bengalos und Megaphone können allenfalls Stilmittel von Fankultur sein. Aber ich bin zu faul, das nochmal durchzukauen. Les' es Dir selber an oder belästige den Stehplatznörgler, wenn er wieder ein Uni-Seminar zum Thema geben sollte :)

Thomas König - Fankultur, Rolf Schwendter - Theorie der Subkultur, Bündnis aktive Fußballfans - Ballbesitz ist Diebstahl. Fußballfans zwischen Kultur und Kommerz

Achja, schade, dass ein so wichtiges und sensibles Thema wegen der Obrigkeitshörigkeit eines Users wieder nicht diskutiert wird. Der stellt sich erneut dumm und schon ist das Aushöhlen der Rechtsstaatlichkeit und Persönlichkeitsrechte ein Nebenthema, das es nicht sein sollte.
When the going gets weird, the weird turn pro. It never got weird enough for me.
Hunter S. Thompson
VIVA MADIBA! VIVA MANDELA!

hans
Beiträge: 387
Registriert: 9. Aug 2011, 20:52

Re: Droht uns so etwas auch irgendwann?

Beitrag von hans » 11. Okt 2012, 12:25

Gonzo hat geschrieben:Les' es Dir selber an
nachem ich gelesen habe, was MW, Lokalmatador und Sepp schreiben, weiß ich schon, was man unter Fankultur zu verstehen hat - offenbar etwas anderes als das, was die Römer unter Kultur vestanden (pflegende Landwirtschaft) und dem, was Kant unter Cultur verstand (geistige Ordnung)

Antworten