DFB Pokal 2011/2012

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Dollar
Beiträge: 3144
Registriert: 18. Apr 2008, 15:59

Re: DFB Pokal 2011/2012

Beitrag von Dollar » 15. Mai 2011, 04:35

man darf hier liga und pokal nicht vermischen..in der liga gehe ich auch von weniger zuschauern als, als den aktuellen schnitt. aber ein dfb pokal spiel gegen egal welchen profi club wird ziehen, da bin ich mir 100%ig sicher
#10

horst hammerwurf
Beiträge: 70
Registriert: 14. Aug 2010, 12:59
Wohnort: Knüll
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal 2011/2012

Beitrag von horst hammerwurf » 15. Mai 2011, 08:52

Moin,

auch wenn es hier nicht so beliebts sein sollte, der Fc St. Pauli hat es auf seinen Shirts zum Aufstieg letztes Jahr schön zusammen gefasst:

EINFACH MAL GLÜCKLICH SEIN!

Auch wenn es nach dieser Sainson schwer fällt, ist doch die DFB Pokal Teilnahme wunderbar. Mein erstes Spiel im Auestadion war übrigens das letzte DFB Pokalspiel. Das war gegen Bremen im Viertelfinale (glaube ich), seitdem gehe ich fasst immer ins Stadion oder zwischenzeitlich in den Löwenkäfig. Es ist also auch ne Chance kleine und große neue Zuschauer zu gewinnen, auch wenn es verloren gehen sollte.

Irgendwas aus der 1. Liga wäre schön, wenn es nicht irgendwelche Hobbymanschaften von SAP oder VW sind. Der FC müsste auch nicht sein, da hätte ich einen kleinen Gewissenskonflikt....

In der 2. Liga gibt es ja auch n paar Gegner, die das Auestadion bereichern würden:
Eintracht Frankfurt (es gibt Mannschaften, die spielen noch beschissenere Rückrunden als der KSV)
St. Pauli
Braunschweig (wär zwar nicht der Superknaller, das Stadion wäre aber mit Sicherheit voll)
Union

Ich freu mich drauf!!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Reiherwälder
Beiträge: 4129
Registriert: 26. Jan 2003, 02:00
Wohnort: Wabern

Re: DFB Pokal 2011/2012

Beitrag von Reiherwälder » 15. Mai 2011, 09:21

horst hammerwurf hat geschrieben:Ich freu mich drauf!!
Naja... man darf sich von diesem Pokalspiel aber auch nicht benebeln lassen.

1. Erstens sind die 100.000 Euro Mehreinnahmen ein Witz gegenüber dem, was uns diese Saison durch die Lappen gegangen ist.

2. Werden sich da viele Nasen, die sich sonst nie ins Auestadion verlaufen, über irgendwelche Connections eine Karte sichern, während ein Teil der treuen Zuschauer draußen stehen wird. Vorkaufsrecht für Dauerkarten-Inhaber!

3. Kommt ein Kaliber wie Schalke oder Dortmund, sind wir zu Gast im eigenen Stadion.

4. Am nächsten Samstags gehts wieder gegen Pfullendorf und Co.

MRSAP
Beiträge: 1343
Registriert: 11. Apr 2010, 09:53

Re: DFB Pokal 2011/2012

Beitrag von MRSAP » 15. Mai 2011, 10:10

??? Da musst Du was falsch verstanden haben... ich meinte das mir gegenüber ironisch :wink:
Burbel hat geschrieben:
MRSAP hat geschrieben::lol: :lol: :lol: Ich doof! :lol: :lol: :lol:
Burbel hat geschrieben:Hallo - nicht rechnen - freuen - gestern hatten wir noch gar nichts !!!!!
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Schade,
aber leider kommt das Forum mal wieder nicht ohne Beleidigungen aus !!!

Gonzo
Beiträge: 5421
Registriert: 17. Aug 2002, 02:00
Wohnort: /home/gonzo
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal 2011/2012

Beitrag von Gonzo » 15. Mai 2011, 11:12

Shooter hat geschrieben:
Ganz einfach: Weil die Gegner die gleichen sind, die Konkurenz besser ist, die Tendenz sogar nach unten gehen wird.... Die Fans "Dorfgegner" leid sind... Wenn alles blöd läuft, spielt der KSV noch vor 900 Zuschauern....
Shooter, Du kennst das Kassler Publikum doch genauso gut wie ich. Man kann es einfach nicht vorhersagen, weil man noch nicht weiß, welche Rolle wir kommende Saison spielen werden. Spielen wir oben mit, wird der Zuschauerschnitt nicht soviel schlechter sein, im Vergleich zu dieser Saison. Landen wir im Mittelmaß, wird es natürlich weniger werden. Aber wenn ich selbst zur Katastrophen Saison im Jahr vor dem Aufstieg blicke, denke ich, daß es weniger als 2.500, 2.000 eher nicht sein werden. Das ist das Stammpublikum, welches unabhängig von Tabellensituation und Aufstiegschancen immer ins Stadion pilgert. Insofern: Seht nicht völlig schwarz :wink: 900 ist ein Wert, den wir in der Bezirksliga hatten :o
horst hammerwurf hat geschrieben: Der FC müsste auch nicht sein, da hätte ich einen kleinen Gewissenskonflikt....

In der 2. Liga gibt es ja auch n paar Gegner, die das Auestadion bereichern würden:
Eintracht Frankfurt (es gibt Mannschaften, die spielen noch beschissenere Rückrunden als der KSV)
Braunschweig (wär zwar nicht der Superknaller, das Stadion wäre aber mit Sicherheit voll)
Der FC wäre super: Zieht ordentlich Zuschauer und ist immer für eine Blamage gut ;-)

Mit Eintracht Frankfurt hätte ich ein Problem: Das kann dann ganz schnell zum Auswärtsspiel werden... Widersprechen tue ich Dir beim BTSV: Für mich ein Mega-Knaller :D Allerdings werden die noch von Euphorie getragen und dürften gaaaanz schwer zu schlagen sein. Apropos: Gerade ist Braunschweigs Pfitzner bei der Aufstiegfeier beinahe von der Polizei verhaftet worden, weil er nen Bengalo gezündet hat. Ausgelassen feiern: Verboten! In dieser Stadt haben Verwaltung und Polizei schon bei der Organisation eine recht deutliche Abneigung gegen die eigenen Zuschauer zum Ausdruck gebracht. Ein Paradebeispiel für: So sollte man es nicht machen...

KSV-Jens
Beiträge: 2577
Registriert: 16. Mai 2002, 02:00

Re: DFB Pokal 2011/2012

Beitrag von KSV-Jens » 15. Mai 2011, 11:47

Braunschweig können wir erst in der 2. Runde bekommen, sorry.

1. Runde wäre Dortmund, Bayern, Schalke, Eintracht Frankfurt, aber auch Hannover, HSV, Werder oder St. Pauli (ist auswärts bei Underdogs anfällig) besonders interessant. Aber gegen fast jeden Gegner kommen (deutlich) mehr als 8.000, in einigen Fällen auch ausverkauft.

Ironie des Schicksals wäre, der KSV übersteht die 1. Runde sensationell und wirft dann in der 2. Runde seinen Helfer SV Wehen Wiiesbaden raus. :lol:

Supermario
Beiträge: 1383
Registriert: 5. Mai 2006, 18:06
Wohnort: Hofgeismar
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal 2011/2012

Beitrag von Supermario » 15. Mai 2011, 13:48

Wunschgegner: Eintracht Frankfurt :x

KasselKasselKassel
Beiträge: 29
Registriert: 29. Apr 2011, 21:30

Re: DFB Pokal 2011/2012

Beitrag von KasselKasselKassel » 15. Mai 2011, 14:03

Wunschgegner: Bayern, Dortmund, Schalke, Stuttgart, Bremen, Frankfurt

Auf keinen Fall sowas wie: Freiburg, Hoffenheim, Aue, Cottbus, Fürth oder FSV Frankfurt, Paderborn
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Antworten