Fanszene fordert Absage des Testspiels gegen RB Leipzig

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Scena Chassalla 913
Beiträge: 162
Registriert: 24. Aug 2008, 13:15

Fanszene fordert Absage des Testspiels gegen RB Leipzig

Beitrag von Scena Chassalla 913 » 22. Mär 2011, 11:13

Anbei ein vorgefertigtes Schreiben, welches Ihr dem Verein per E-Mail
an geschaeftsstelle@ksv-hessen.de schicken könnt. Das Schreiben soll den Unmut über die Testspielansetzung gegen "RasenBallsport" Leipzig zum Ausdruck bringen und den Verein von seiner Entscheidung abrücken lassen. Einfach den Text aus dem Anhang kopieren und dem Verein per E-Mail schicken. Aus dem O könnt ihr je nach den tatsächlichen Gegebenheiten ein X machen.
Beispiel:
O Mitglied
X Dauerkartenbesitzer
O ....

Wir sind auf einem guten Weg, aber der Druck auf den Verein muss weiter erhöht werden, um unsere übereinstimmenden Forderungen durchzusetzen!
Empfänger:

geschaeftsstelle@ksv-hessen.de
KSV Hessen Kassel e.V.
Frankfurter Straße 131
34121 Kassel

Tel.: 0561 25474
Fax: 0561 28610871


Absender:

Ein Mitglied/Anhänger/Fan/
Gönner/Dauerkartenbesitzer
des KSV Hessen


Das Testspiel am kommenden Freitag um 16:00 Uhr in Leipzig gegen das Kunstprodukt „RasenBallsport“ Leipzig widerspricht meinen Vorstellungen als Unterstützer des Vereins.
RB Leipzig tritt die langjährige Treue mit der ich meinen Verein unterstütze nicht nur mit Füßen, sondern bedroht Traditionsvereine wie unseren auch in seiner Existenz.

Ich bitte meinen Verein, der sich unter anderem bei der „Pro-Regionalliga-Reform-2012“ für Traditionsvereine einsetzt, daher als

O Mitglied
O Dauerkartenbesitzer
O Regelmäßiger Auswärtsfahrer
O Regelmäßiger Heimspielbesucher
O Gönner
O Unterstützer von Traditionsmannschaften

kurzfristig einen Alternativgegner zu suchen und nicht gegen „RasenBallsport“ Leipzig anzutreten. Alles andere wäre für mich und die Kasseler Fanszene ein Schlag ins Gesicht.

Mit sportlichem Gruß

Altlöwe 82
Beiträge: 24
Registriert: 13. Mär 2011, 00:28

Re: Fanszene fordert Absage des Testspiels gegen RB Leipzig

Beitrag von Altlöwe 82 » 22. Mär 2011, 11:42

Einfach nur lächerlich diese Aktion !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

184.
Gebannt
Beiträge: 817
Registriert: 28. Okt 2010, 15:51
Wohnort: Hessen Nord

Re: Fanszene fordert Absage des Testspiels gegen RB Leipzig

Beitrag von 184. » 22. Mär 2011, 11:46

Sehr gute Aktion !!!!!!!!!!!!!!!!! Hoffentlich quillt das e-mail Postfach auf der Geschäftsstelle über.
Gib dein "Gefällt mir" auf Facebook: Jens komm bitte zurück - ohne dich geht der Verein kaputt http://www.facebook.com/pages/Jens-komm ... 70?sk=info

KarlHammer
Beiträge: 291
Registriert: 17. Apr 2008, 19:39

Re: Fanszene fordert Absage des Testspiels gegen RB Leipzig

Beitrag von KarlHammer » 22. Mär 2011, 11:47

Altlöwe 82 hat geschrieben:Einfach nur lächerlich diese Aktion !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Begründung? Sauf lieber weiter den Red Bull!
It's like a jungle sometimes it makes me wonder
How I keep from going under

!)aniel
Beiträge: 553
Registriert: 24. Sep 2006, 17:18

Re: Fanszene fordert Absage des Testspiels gegen RB Leipzig

Beitrag von !)aniel » 22. Mär 2011, 11:47

Altlöwe 82 hat geschrieben:Einfach nur lächerlich diese Aktion !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wie meinen Herr Altlöwe? Aktion SC oder Aktion Verein?

Schlagge
Beiträge: 3189
Registriert: 24. Mai 2007, 17:39
Wohnort: An der Fulle
Kontaktdaten:

Re: Fanszene fordert Absage des Testspiels gegen RB Leipzig

Beitrag von Schlagge » 22. Mär 2011, 12:06

Grundsätzlich bleibt dem Verein nicht verborgen was hier im Forum so diskutiert wird. Man nimmt sich sicherlich auch einiges davon zu Herzen.
Ob diese "EMail-Aktion" nun überflüssig ist oder nicht, das sei mal dahin gestellt. Die Beschäftigten in der Geschäftstelle freuen sich sicherlich nicht über diese Aktion. Dennoch habe ich an der Aktion teilgenommen, um meinem Missfallen an diesem Testspiel etwas Nachdruck zu verleihen.
Ob unser aller Aufregung und Protest etwas ändern wird, wird sich usswiesen.
Bild
♥ ♥ ♥ Red White Stars 1982 ♥ ♥ ♥

184.
Gebannt
Beiträge: 817
Registriert: 28. Okt 2010, 15:51
Wohnort: Hessen Nord

Re: Fanszene fordert Absage des Testspiels gegen RB Leipzig

Beitrag von 184. » 22. Mär 2011, 12:22

Schlagge hat geschrieben: Ob diese "EMail-Aktion" nun überflüssig ist oder nicht, das sei mal dahin gestellt.
Warum nicht ? Es können ALLE Hebel in Bewegung gesetzt werden um zu zeigen das FAN dagegen ist. Umsogrößer der Protest wird, umso mehr Aufmerksam wird auch die Presse. Vielleicht gibt es ja einen großen Bericht in der HNA. Vielleicht dringt es bis zum Kicker vor. Hier können wir ein gutes Beispiel geben für Fans anderer Vereine, deren Vereine ebenfalls mal auf den Gedanken kommen könnten, gegen diese Rindviecher zu testen.
Gib dein "Gefällt mir" auf Facebook: Jens komm bitte zurück - ohne dich geht der Verein kaputt http://www.facebook.com/pages/Jens-komm ... 70?sk=info

Entenmann
Beiträge: 732
Registriert: 21. Nov 2002, 02:00
Wohnort: Curva Nord

Re: Fanszene fordert Absage des Testspiels gegen RB Leipzig

Beitrag von Entenmann » 22. Mär 2011, 12:24

Manchmal ist es notwendig, Dinge eskalieren zu lassen. Daher mal eine Anregung: Das Spiel in Leipzig würde ja unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Sollte es nicht abgesagt werden, wäre ich schwer dafür, dass sich die Kasseler "Öffentlichkeit" gut überlegt, ob sie die weite Reise nach Pfullendorf antreten will.

Ich weiß, sowas ist ideologisch verblendete Sch***e, würde aber gleich mal zeigen, ob die Fans den Spielern wirklich sooo wichtig sind, wie immer behauptet wird. Nehmen sie in Kauf, dann eben in Leipzig und Pfullendorf ohne den eigenen Anhang zu spielen, hat die Welt einen weiteren Beweis dafür, dass von all dem Gelaber und all den Lippenbekenntnissen von wegen "Es war schon immer mein Traum, für XYZ vor diesem tollen Publikum zu spielen" wenig bis gar nichts zu halten ist.

Was? Ich? (Fußball-)Kulturpessimist? Ach, Quatsch!!! :-?
Chassalla - in te son nato, in te spero morire.

¤*¨¨*¤.¸¸...¸.¤*¨¨*¤.
\¸.¤ Forza Chassalla¤*¨*¤.
.\¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¸.¤*¨¨*¤.
..\
☻/
.
/ \

Antworten