23. Spieltag: KSV Hessen Kassel - FSV Frankfurt II

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Bernd RWS 82
Beiträge: 7421
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: 23. Spieltag: KSV Hessen Kassel - FSV Frankfurt II

Beitrag von Bernd RWS 82 » 5. Mär 2011, 18:56

Red Lion hat geschrieben:Warum hat Zepek die rote Karte bekommen? Irgendwie hat das keiner verstanden.
gelb - rot, hat man eben im hr gesehen - foulspiel (war berechtigt) :oops:
Red Lion hat geschrieben: @Bernd: Ich weiß welchen Spieler Du meinst. Sogesehen waren wir nach seiner Einwechselung nur noch zu neunt. Der stand immer verkehrt und wenn er mal richtig stand, dann hat er den Ball zum Gegner gespielt. Sein Einsatz lag bei 10%, aber hauptsache das Trikot war sauber :roll: .
so, so.... :lol: :roll: :( :evil:
Red Lion hat geschrieben: Aber wir haben gewonnen, das zählt.
nach einem sieg ist der rest dann auch erst einmal ziemlich latte.... daher-amen!! 8)
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel"... seit 1975 bis zum Tod
Trikotnummer 10 = Thorsten Bauer Fußballgott
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein...." (Campino)

Beaker
Beiträge: 1296
Registriert: 9. Mai 2007, 21:49
Wohnort: Kassel 25

Re: 23. Spieltag: KSV Hessen Kassel - FSV Frankfurt II

Beitrag von Beaker » 5. Mär 2011, 19:00

Irgendwie fällt mir zu dem Spiel nicht viel mehr als "Okay" ein.
Die Punkte sind gemacht, die Chancen waren da, die Stimmung war phasenweise sehr schön, der Gegner hat's einem nicht geschenkt - ja, einfach okay. Und das Beste ist, dass es ausgereicht hat.
"Genial an Kassel ist, die wenigen Möglichkeiten hier einfach nutzen zu müssen.
Du bist zwar nirgends, kannst aber im Handumdrehen überall sein. Das ist wenig Silicon, aber viel Valley..."


MODs sind doof? Beschwer' dich per PN.

Home_Auestadion
Beiträge: 172
Registriert: 5. Mär 2011, 01:33

Re: 23. Spieltag: KSV Hessen Kassel - FSV Frankfurt II

Beitrag von Home_Auestadion » 5. Mär 2011, 19:10

Das Spiel an sich war schwach....
Ich fand heute das Asaeda , Geade und Mayer noch die besten waren....wobei Mayer nicht mehr so herrausragend war wie in der Hinrunde....aber ich kann es irgentwie nicht begründen... :-? :-?

Ich brachte heute ein Kumpel mit ins Auestadion und er konnte es nicht trefflicher beschreibe.....:"Tolle Atmosphäre...aber hätte ein Tabellenführer nicht mehr Zuschauer verdient...schade das es doch so viele Eventies gibt"...Damit hat er den Nadel auf dem Kopf getroffen!..

Mund abwischen und am Mittwoch die nächsten Amateure Fressen!!

In dem Sinne: Gutes gelingen ;)

KSV-Asti
Beiträge: 1576
Registriert: 21. Mai 2005, 18:14
Wohnort: Wolfsanger/Stehplatz Osttribüne

Re: 23. Spieltag: KSV Hessen Kassel - FSV Frankfurt II

Beitrag von KSV-Asti » 5. Mär 2011, 19:12

Super wieder 3.Punkte auf dem Konto so steigt man auf!Es kann nicht immer nur Hurra Fussball geben die letzten Jahre haben es alle Aufsteiger gezeigt das allein Hurra Fussball nicht ausreicht um Aufzusteigen.

So jetzt mal an unsere Nordkurve bitte singt doch nicht immer irgendwelche tollen Lieder wenn unsere Löwen mal ein kräftiges KSV braucht wenn es nicht läuft.Diese rufe kamen erst immer wenn wir von der Ost anfingen!Nicht böse gemeint gibt euch ja viel Mühe aber ab und zu auch mal Anfeuern wenn nötig ist mit einem lauten KSVVVVVV! :wink:

Mirko bitte finde eine andere Lösung als Damm auf Rechts die zwei Stürmer Taktik ist besser!Was ist mit OCHS los :o ??????

Hat einer den Bericht von HR gesehen wie Andy BOBO Mayer abging nach seinem Elfmetertor einfach ein HAMMER TYP!

So jetzt alles geben und am Mittwoch die 3.Punkte holen und wir sind fast durch!

Zu Thorsten Bauer Kopfhoch und nicht Aufgeben der Torerfolg kommt schon wieder!

firehouse
Beiträge: 779
Registriert: 27. Feb 2009, 12:46

Re: 23. Spieltag: KSV Hessen Kassel - FSV Frankfurt II

Beitrag von firehouse » 5. Mär 2011, 19:13

So steigt man auf!
Mittwoch, muss eine massive Steigerung kommen...
Nationalität: Nordhessisch

Fußballgott
Beiträge: 153
Registriert: 21. Nov 2006, 18:43
Wohnort: Kassel

Re: 23. Spieltag: KSV Hessen Kassel - FSV Frankfurt II

Beitrag von Fußballgott » 5. Mär 2011, 19:27

Matz Nochtgren hat geschrieben:naja....so ne leistung gegen fürth2 u die 1.heimniederlage ist perfekt.
es kann nur besser werden....irgendwie tritt ein tabelllenführer anders auf :roll: :-?
Genau so tritt ein Tabellenführer auf !!!!!! Glauben an die eigene Stärke, kämpfen bis zum Schluß und dann das entscheidene Ding einlochen.
Mit KSV in die 3. Liga, die Hoffnung stirbt als letztes. Kämpfen und siegen.

NullEins
Beiträge: 404
Registriert: 18. Jun 2008, 19:41
Wohnort: Mitten in Kassel

Re: 23. Spieltag: KSV Hessen Kassel - FSV Frankfurt II

Beitrag von NullEins » 5. Mär 2011, 19:32

Home_Auestadion hat geschrieben:..schade das es doch so viele Eventies gibt"...
ich kann es nicht mehr lesen und hören.
vllt. auch mal die randbedingungen berücksichtigen:
regionalliga
schei*e kalt
fsv ffm reserve (!)
wirklich schlechter kick eine woche vorher

und dann knapp 4000z.; wovon träumt ihr eigentlich so?
winners are symply willing to do what loosers won't!

Moeless
Beiträge: 2078
Registriert: 23. Feb 2006, 19:17
Wohnort: Berlin

Re: 23. Spieltag: KSV Hessen Kassel - FSV Frankfurt II

Beitrag von Moeless » 5. Mär 2011, 19:36

Sauber gespielt, dreckig gewonnen. Weiß nicht, was los ist, aber ich hab unsere Mannschaft so schlecht nicht gesehen. Die Chancenphase mit den 3 100%igen um die 70. Minute hätten einfach schon die Führung sein müssen, dann würde jetzt keiner über einen Elfer diskutieren. Im Übrigen hab ich Ochs überhaupt nicht so schlecht gesehen. Der hat garnicht mal schlecht Wind gemacht über rechts und auch die eine oder andere gefährliche Flanke gebracht. Ich hab das Gefühl, dass er für einige hier eine Art Sündenbock ist. Naja und zu Mayer muss man nichts mehr sagen. Nerven wie Drahtseile und nach dem Spiel freut er sich wie ein kleines Kind mit uns Fans feiern und die Humba anstimmen zu dürfen. Cooler Typ. 8)

Antworten